BERR Radreisen 2021

Genaues Kartenmaterial und Höhenpro le unter: www.berr-reisen.de/benelu

6. Tag: Den Haag – Spijkenisse (F/-/A | ca. 55 Rad-Km) Den Haag ist seit 1831 Regierungs- sitz der Niederlande und Haupt- stadt der Provinz Südholland. Be- kannt ist die Stadt zudem sicher durch den Internationalen Ge- richtshof, neben ihm ist hier auch die Europol ansässig. Nach Zeit für einen individuellen Aufenthalt ver- lassen wir Den Haag und radeln in Richtung Südwesten, der Küste fol- gend bis an das Hoek van Holland, was wörtlich übersetzt so viel be- deutet wie: Ecke von Holland. Der heutige Stadtteil von Rotterdam hat sich den charmanten Charak- ter des kleinen Badeorts und klei- nen Küstenstädtchens bis heute bewahrt. Wir befinden uns nun bereits im Rhein-Maas-Delta und überqueren viele alte und neue Wasserwege auf dem Weg nach Hellevoetsluis. Die heute etwas un- scheinbar wirkende Stadt besaß im 17. Jh. den größten Kriegshafen der Sieben Vereinigten Niederlande und war noch bis ins 19. Jh. eine bedeutende Hafenstadt. Nachdem die Marine in den 1930er Jahren hier aufgegeben wurde, verlor die Stadt nicht nur an militärischer Be- deutung. Übernachtung.

7. Tag: Hellevoetsluis – Middel- burg (F/-/A | ca. 70 Rad-Km) Nach einem schmackhaften Früh- stück kurzer Bustransfer nach Hel- levoetsluis. Ab hier startet unser Radltag. Zahlreiche Brückenbau- werke, Schleusen und Inseln wer- den wir heute überqueren. Über alte und neue Wasserwege, vorbei an Küstenabschnitten und traum- haften Kanälen mit kleinen und größeren Schiffsanlegern führt uns die heutige Tour in die Haupt- stadt der Provinz Zeeland. Die knapp 50.000 Einwohner Stadt besitzt eines der bedeutendsten gotischen Rathäuser der Nieder- lande, neben ihm finden wir in Middelburg zahlreiche Kappellen, dem „Lutherse Kerk“, einen baro- cken Saalbau, sowie das gut er- haltene Stadttor aus dem 18. Jh. Abendessen und Übernachtung. 8. Tag: Middelburg – Brügge (F/-/A | ca. 55 Rad-Km) Am Morgen bestreiten wir den letzten Abschnitt unserer Bene- lux-Radtour. Bis an die belgische Grenze radeln wir im Küstenge- biet, bevor wir uns auf belgische Seite wieder ins Landesinnere begeben. Brügge ist mit knapp 120.000 Einwohnern nicht nur

die größte Stadt Westflanderns, sondern auch dessen Hauptstadt und Bischofssitz der katholischen Kirche für das Bistum Brügge. Das einstige Zentrum der Textilindust- rie und des Fernhandels, begüns- tigt durch die Seenähe und Was- serwege, verhalf der Stadt zu einer der im damaligen Europa reichsten Städte zu werden, was sowohl für die Wirtschaft, wie auch für die Kultur galt. Brügge war nie Schau- platz von Kriegen und somit ist die historische Altstadt noch immer durch ein mittelalterliches Stadt- bild geprägt, was der belgischen Großstadt noch zusätzlichen Charme verleiht. Direkt am Markt- platz erwartet uns auch schon der Gästeführer, um uns dieses male- rische und traumhafte Städtchen näherzubringen. Anschließend können wir noch auf individuelle Entdeckungstour gehen. Abend- essen und Übernachtung. 9. Tag: Heimreise (F/-/- | ca. 890 Km Busrückreise) Nach einer spannenden Reise heißt es nach dem Frühstück lei- der schon wieder Abschied neh- men. Heimreise zu den Austiegs- stellen.

€ 1.549,–

9 Tage

Fr 13.08. – Sa 21.08.2021 EZ-Zuschlag Für Sie schon inklusive: 33 Berr Hygiene-Set 33 Fahrt im modernen Reisebus 33 Transport der eigenen Räder 33 Radtourenbegleitung 33 8 x Ü/HP in guten Mittelklassehotels lt. Programm/Umgebung 33 Stadtrundfahrt-gang mit Gästeführer in Amsterdam 33 Fährüberfahrt Westerschelde inkl. Räder 33 Fährüberfahrt Maassluis – Rozenburg inkl. Räder 33 Stadtführung (zu Fuß) Brügge Extra zu bezahlen: € 365,– Kleine Fährüberfahrten, die nicht oben aufgeführt sind. Sonstige Kosten, die nicht in den Leistungen enthalten sind. Für Sie optional buchbar: Single-Platz € 225,00 Streckencharakteristik: Das Radwegenetz in den Nie- derlanden ist sehr gut. Auf ausgebauten und überwiegend asphaltierten Wegen und wenig befahrenen Nebenstraßen oder Wirtschaftswegen verläuft die Tour fast ohne Steigungen. In der Dünenlandschaft gibt es Ta- gesetappen mit ca. 400 Hm, die aber sanft wellig dahin gleiten. In den Städten ist mit Verkehr zu rechnen. Eine Grundkondi- tion bei Etappen von teilweise 85 Kilometern ist (trotzdem) wünschenswert. Hinweise: Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten.

43

Geführte Touren

NIEDERLANDE

Powered by