BERR Radreisen 2021

Balkan Start Von Rijeka nach Dubrovnik

Seit 2015 haben wir Radreisen durch den Balkan im Programm. Unsere erste Radreise führte uns von Dubrovnik über Montenegro und Albanien zur Insel Korfu, wir nannten sie Balkan I. Ein Jahr später die Verlängerung, Balkan II von Igoumenitsa in Griechenland durch den Peloponnes nach Athen. Balkan III starteten wir im Nordosten Griechenlands und radelten durch das geheimnisvolle Griechenland zwischen Makedonien und Korfu. Jetzt haben wir den BALKAN-Start zu dieser spannenden Radreise-Serie ausgearbeitet! Dass Kroatien ein Land mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Naturschönheiten ist, ist weit bekannt. Einen Teil davon aber in 11 Tagen mit dem Fahrrad zu entdecken, ist ein wahres Erlebnis. Das erleben Sie:

der Besuch der Krka Wasserfälle. Dieser Flussnationalpark befindet sich am schönen Karstfluss Krka, der auf seinem Weg in Richtung Meer zahlreiche Seen, Wasserfälle und Flussschnellen formt. Die ein- drucksvollsten sind Skradinski buk und Roski slap. In der Mitte des Visovac Sees befindet sich eine kleine Insel mit einen Franziska- nerkloster. Ein Kleinod der Natur- schönheiten Dalmatiens ist die Flussschlucht Cetina bei der Stadt Omis. Aufgrund der guten Lage wurden bereits 1722 Mühlen er- richtet. Wir besuchen den kleinen Ausflugsort Radman mit seinen Mühlen in der Schlucht mit einem Schiff und verkosten dalmatini- schen Schinken und Käse.

und dem Hafen befindet sich eine riesige Promenade, auf der man die herrliche Aussicht auf das Meer genießen kann. Dubrovnik ist das bekannteste Reiseziel Kroa- tiens und das aus gutem Grund. Diese kleine und außergewöhn- lich schöne Stadt, die sich in einer magischen Zitadelle befindet und aus roten Ziegeldächern, alten Gebäuden und engen Gassen be- steht, hat einen ausgesprochen italienischen Stil, teilweise auf- grund ihrer Geschichte als Haupt- stadt der italienischen Republik Ragusa. Aber die wahre Schönheit der kroatischen Kultur ist in den kleineren Städten zu finden, Novi Vinodolski, Sibenik, Primosten, Tro- gir und Omis werden Sie begeis- tern. Ein besonderes Highlight wird

schnurgerade über die Insel zie- hen und welche die tausende von Schafen auf der Insel in ihre Wei- den eingrenzen. Zadar ist bekannt vor allem durch die römischen und venezianischen Ruinen in der auf einer Halbinsel gelegenen Alt- stadt. An den Stadtmauern liegen mehrere venezianische Tore. Das römische Forum ist vom Kloster St. Marien aus dem 11. Jh. um- schlossen, dessen religiöse Kunst bis auf das 8. Jh. zurückgeht. Split ist die größte Stadt Dalmatiens, einzigartig und traumhaft schön. Das gesamte Zentrum dreht sich um den Diokletianpalast, einen riesigen Palast, der vor 1700 Jah- ren als Altersheim des römischen Kaisers Diokletian erbaut wurde. Zwischen dem Diokletianpalast

Unsere Radtour entlang der reich gegliederten Ostküste der Adria erstreckt sich auf rund 520 Km hauptsächlich durch die Region Dalmatien. Anfangs finden wir im Westen herrliche, sonnige Küsten an der kristallklaren Adria sowie tausende Inseln und Inselchen, Felsen und Riffe, die sich alle in unmittelbarer Nähe zum Fest- land befinden und dem Gebiet ein einmaliges Flair verleihen. Im Gegensatz dazu ist die Landschaft im Osten gesäumt von den schüt- zenden Bergmassiven Velebit und den Dinariden mit klaren Flüssen, Wasserfällen und Seen. Wir radeln auf unserer Tour über die Insel Pag. Überall sieht man helle Na- tursteinmauern, die sich meistens

Genaues Kartenmaterial und Höhenpro le unter: www.berr-reisen.de/balkan_start

44

Geführte Touren

KROATIEN

Powered by