BERR Radreisen 2021

kleine Städtchen im Süden zu einem der beliebtesten Fotomo- tive Korsikas werden. Am Nach- mittag haben wir die Möglichkeit zur individuellen Besichtigung. 8. Tag: Bonifacio – Col de B avella – Solenzara (F/-/A | ca. 105 Rad-Km | ca. 2.000 Hm) Morgens starten wir auch heute wieder mit den Rädern direkt vom Hotel. Die Etappe führt uns von der Südküste an die Ostküste Korsikas. Ein absolutes Muss für jeden Radfahrer auf Korsika ist es den schönsten Pass der Insel, den Col de Bavella, mit seinen wunder- schönen Felsformationen zube- fahren. Die wilde Landschaft mit den zerklüfteten Felsen besche- ren dem Regionalpark auch den Beinamen „Dolomiten Korsikas“. Das Bavella-Massiv ist nicht das höchste, aber eines der schöns- ten der Insel. Die tollen Aussichten belohnen die lange Auffahrt und werden von einer rasanten Abfahrt gekrönt. Am Nachmittag erreichen wir bei Solenzara wieder das Meer und unser Hotel. 9. Tag: Solenzara –Bastia (F/-/A | ca. 130 Rad-Km | ca. 1.600 Hm) Die letzte Etappe der Reise steht bevor. Am Vormittag radeln wir überwiegend im Flachen, parallel

zur Küste. Heute zeigt sich, dass die Ostküste flacher als die West- küste ist. Nach einem entspann- ten einradeln warten aber den- noch ein paar Hügel auf uns. Wir entdecken die Castagniccia, ein mit Kastanienwäldern bedecktes, hügliges Gebiet im Nordosten der Insel. Im 18. Jh. spielte die Castag- niccia eine entscheidende Rolle in der korsischen Unabhängingkeits- bewegung. Nach einem Stopp an dem alten Franziskanerkloster von Orezza radeln wir wieder ans Meer. Nach einem kurzen Aufent- halt radeln wir bis Bastia weiter, unser heutiges Etappenziel. 10. Tag: Freizeit – Einschiffung (F/-/- | ca. 670 Km Busrückreise) Genießen Sie den freien Vormittag in Bastia, bevor wir am Nachmittag die Fähre zur Rückfahrt nach Li- vorno betreten. Wir erreichen das Festland am frühen Abend und be- geben uns auf die Heimreise. 11. Tag: Ankunft (-/-/-) Am frühen Morgen erreichen wir die Ausstiegsstellen.

kleine, einsam gelegene Bergdorf Ghisoni. Ab hier steigt die Straße wieder langsam an und wir radeln größtenteils durch Waldgebiet bis wir den Col de Verde (1.289 m) erreichen. Wiederum folgt eine fast 30 Kilometer lange Abfahrt und wir haben nur noch wenige Kilometer vor uns, bis zu unserem heutigen Etappenziel, dem maleri- schen Örtchen Porticcio. 7. Tag: Porticcio – Bonifacio (F/-/A | ca. 120 Rad-Km | ca. 1.800 Hm) Unsere Radtour führt uns ganz in den Süden der Insel nach Bonifa- cio. Am Vormittag haben wir noch einen etwas längeren Anstieg zu bewältigen, dessen Abfahrt uns direkt ans Meer zur Hafenstadt Propriano bringt und zu einer Kaffeepause einlädt. Nach der Pause haben wir immer wieder tolle Aussichten auf das Meer und es öffnen sich unzählige Buchten. Bonifacio wird mit Sicherheit ein weiterer Höhepunkt dieser Reise. Die mittelalterliche, auf einem Felsen gelegene Zitadelle ist ein- zigartig und weit über die Landes- grenzen hinaus bekannt. Nicht nur die beeindruckenden weißen Kalkwände des Kliffs sowie das kristallklare Wasser lassen das

Rennra- Reis

im Programm Ne

€ 1.635,–

10½ Tage

Do 14.10. –Di 26.10.2021 EZ-Zuschlag Für Sie schon inklusive: 33 Berr Hygiene-Set 33 Fahrt im modernen Reisebus 33 Transport der eigenen Räder 33 Radtourenbegleitung € 290,– Programm/Umgebung 33 1 x Ü/HP auf der Nachtfähre Savona – Bastia (Unterbrin- gung in Innenkabinen) Extra zu bezahlen: Sonstige Kosten, die nicht in den Leistungen enthalten sind. Für Sie optional buchbar: Single-Platz € 150,00 Streckencharakteristik: 33 Gepäcktransport 33 8 x Ü/HP in guten Mittelklassehotels lt. Diese Radreise ist ausschließlich für Rennräder/Gravel-Bikes. Eine herrliche und anspruchsvolle Inselrundfahrt. Begleitung durch den Bus soweit wie möglich. Hinweise: Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten. Bei Drucklegung des Katalogs lagen die exakten Zeiten der Fährpassagen noch nicht vor. Aus diesem Grunde kann es zu Änderungen im Programmablauf kom- men. Diese Reise ist bei der An- und Ab- reise kombiniert mit unserer Rennradreise Korsika.

Genaues Kartenmaterial und Höhenpro le unter: www.berr-reisen.de/korsika

10 -Tages-Etappenradtour mit 8 Übernachtungsorten 1. Nacht: Nachtfähre 2. Nacht: Saint-Florent 3. Nacht: Calvi 4. Nacht: Porto 5. Nacht: Corte 6. Nacht: SantaMaria-Siché

7. Nacht: Bonifacia 8. Nacht: Solenzara 9. Nacht: Nachtfähre

51

Geführte Touren

FRANKREICH

Powered by