BERR Radreisen 2021

Die jüngste der großen österreichischen Flusswanderrouten – der Enns-Radweg – zählt zu den land- schaftlich schönsten österreichischen Radwegen. Imposante Berggipfel, wildromantische Täler, rau- schende Wildbäche, verträumte Dörfer und historische Städte erweisen sich als Wegbegleiter. Unsere Radtouren führen durch die eindrucksvolle Alpenlandschaft und die einzigartige Naturkulisse zwischen Dachstein und Niederen Tauern, Salzkammergut und Gesäuse. 1. Tag: Anreise – Ennstalradweg Dachstein – Ennstal Von den Tauern bis ins Gesäuse, zum Dachstein und in das steirische Salzkammergut

im Programm Ne

€ 605,–

2. Tag: Durchs Gesäuse (F/-/A ca. 75 Rad-Km)

4. Tag: Dachsteingletscher „Radlfreier Tag“ (F/-/A) Bustransfer ins Ramsauer Hoch- plateau. Wir besichtigen die Sprungschanze. Weiter über die Dachsteinmautstraße zur Talstation der Dachsteinbahn. Schon die Auf- fahrt mit der Dachstein-Gletscher- bahn ist ein Erlebnis. Die neue Panoramagondel mit Wänden aus Glas bietet überdies die Möglich- keit die Fahrt auf dem Dach der Gondel zu genießen. Der 2.700 m hohe Dachsteingletscher bietet Highlights wie den Dachstein Eis- palast und den Dachstein Sky Walk. Seit 2013 erwartet die Gäste eine ganz besondere Art der Naturin- szenierung: Die höchstgelegene Hängebrücke Österreichs. Nach dem Skywalk geht es noch ins ewige Eis, in den Eispalast und wir bestaunen die kunstvolle Ausstel- lung von Eisschnitzereien, welche jedes Jahr wechseln. Talfahrt und Rückfahrt ins Hotel. 5. Tag: Salzkammergut - Heim- reise (F/-/A | ca. 55 Rad-Km | ca. 160 Km Busrückreise) Heute radeln wir auf dem Salzkam- mergut Radweg. Der Bus bringt uns nach Bad Aussee. Hier starten wir und kommen nach wenigen Kilo- metern an den Hallstätter See. Am Ufer entlang geht es weiter nach Bad Ischl und nach St. Wolfgang. Während des Aufenthalts am See werden die Räder verladen und wir treten die Heimreise an.

5 Tage

(-/-/A | ca. 50 Rad-Km | ca. 200 Km Busanreise)

Fr 21.05. –Di 25.05.2021 EZ-Zuschlag Für Sie schon inklusive: 33 Berr Hygiene-Set 33 Fahrt im modernen Reisebus 33 Transport der eigenen Räder 33 4 x Ü/HP im Panoramahotel Gürtl 33 Benutzung des hoteleigenen Wellnessbereichs mit Sauna und Hallenbad 33 Radguide 1. - 3. Tag 33 Schladming/Dachstein Sommercard 33 Berg- und Talfahrt Dachsteingletscher 33 Eintritt Hängebrücke und Eispalast Extra zu bezahlen: Kurtaxe € 80,– Sonstige Kosten, die nicht in den Leistungen enthalten sind. Für Sie optional buchbar: Single-Platz  € 125,00 Streckencharakteristik: Wir fahren auf gut ausgebauten Radwegen. Diese Reise ist auch für Gelegenheitsradler geeig- net, da wir fast ausschließlich in Flusstälern radeln und so kaum Steigungen bewältigen müssen. Hinweise: Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten. Wenn es die Buchungslage erfordert, be- halten wir uns die Unterbringung in einem anderen Hotel gleicher Kategorie vor.

Nach dem Frühstück kurzer Bus- transfer nach Öblarn. Ab hier geht es wieder mit dem Rad entlang dem Enns-Radweg. In Wörschach kann die Burgruine besichtigt wer- den bevor wir über die Einkaufs- stadt Liezen zum Benediktinerstift Admont mit der weltgrößten Klos- terbibliothek kommen. Der Eintritt ist mit der Dachstein Sommercard gratis. Im Stiftskeller wird für das leibliche Wohl gesorgt (extra zu bezahlen). Gut gestärkt radeln wir durch das Gesäuse. Eine schmale Straße, die Eisenbahn und der reißende Fluss, mehr Platz ist in diesem Teilabschnitt des Enns Radweges nicht. Der Bus holt uns in Hieflau wieder ab. 3. Tag: Steirisches Salzkammergut Grundlsee (F/-/A | ca. 40 Rad-Km) Der Bus bringt uns nach Bad Mit- terndorf zur Skiflugschanze. Direkt unterhalb der Schanze starten wir unsere Radtour. Bei Bad Mittern- dorf besuchen wir die Wallfahrts- kirche Maria Kumitz und erreichen bald darauf den wunderschönen Naturmoorsee Ödensee. Wir um- runden den See und können uns in der Kohlröserlhütte stärken. Über Bad Aussee erreichen wir den Grundlsee. Entlang dem See- ufer führt das letzte Stück bis Gössl und weiter zum sagenumwobenen Toplitzsee. Rückfahrt mit dem Bus.

Anreise in den Flachauwinkl. Am Enns Ursprung beginnt unsere Radtour. Der erste Strecken- abschnitt beeindruckt durch die hochalpine Bergwelt. Flussabwärts geht es über Flachau, Altenmarkt und Schladming nach Haus im Ennstal in unser 3* sup. Panora- mahotel Gürtl. Die Wellnessoase im Hotel sorgt schon nach der ersten Tour für Entspannung.

Panoramahotel Gürtl HHH

Das familiengeführte und komfortable Hotel mit Panoramablick liegt in ruhi- ger Waldrandlage in Haus im Ennstal und bietet grandiose Ausblicke auf das Dachsteinmassiv. Die gemütlich und modern ausgestatteten Zimmer verfügen über Dusche oder Bad und WC, Haarfön, beheizten Handtuch- trockner, Kabel-TV, Radio, Safe und Minibar sowie gratis W-LAN. Herrlich entspannen können Sie im hoteleige- nen Wellnessbereich mit Hallenbad Sauna, Dampfbad, Infrarotkabine und Ruheraum mit Dachsteinblick.

82

Rad-Urlaub

ÖSTERREICH

Powered by