BERR Radreisen 2021

Jetzt auch im Mai mit zwei Badetagen!

Radurlaub auf der Insel Elba Schroffe Felsen, lange Sandstrände, schmucke Bergdörfer – die Lieblingsinsel der Italiener mit dem Rad erkunden!

Die Isola d`Elba, vor der tosakanischen Küste, ist nach Sizilien und Sardinien die drittgrößte Insel Italiens und viele behaupten, auch die Schönste. Kilometerlange Sandstrände. Einsame Felsbuchten und bizarre Berge, schattige Wälder und ein mildes Klima machen einen Radurlaub zu einem Urlaubserlebnis der besonderen Art. Wo man auch hinfährt, man findet überall malerische Fischerdörfer und für die Insel typische Weingüter und Bergdörfer. Die an geschichtlichen Ereignissen reiche Insel bewahrt viele Er- innerungen an die kurze Souveränität Napoleons, der von 1814 bis 1815 auf Elba im Exil weilte. 1. Tag: Anreise Insel Elba

€ 995,–

8 Tage

Mo 24.05. –Mo 31.05.2021 Mi 01.09. –Mi 08.09.2021 EZ-Zuschlag Für Sie schon inklusive: 33 Berr Hygiene-Set 33 Fahrt im modernen Reisebus 33 Transport der eigenen Räder 33 Fährüberfahrt Piombino – Insel Elba - Piombino 33 Radtourenbegleitung 33 7 x Ü/HP im 4* Hotel Fabricia Extra zu bezahlen: Kurtaxe € 175,– Sonstige Kosten, die nicht in den Leistungen enthalten sind. Für Sie optional buchbar: Single-Platz  € 200,00 DZ Meerblick/Balkon € 35,00 EZ Meerblick/Balkon € 70,00 Streckencharakteristik: Die Insel Elba ist Radparadies und die Radfahrer schätzen das Hinterland mit seinen kleinen Nebenstraßen. Wunderbare Aussichten entschädigen die Bergfahrten, die aber auch z.T. mit dem Bus bewältigt werden können.. Hinweise: Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten. Diese Reise ist kombiniert mit der Wanderreise „Insel Elba“. Wenn es die Buchungslage erfordert, be- halten wir uns die Unterbringung in einem anderen Hotel gleicher Kategorie vor.

8. Tag: Heimreise (F/-/- | ca. 830 Km Busrückreise) Frühes Frühstück bereits gegen ca. 4 Uhr Morgens, anschließend tre- ten wir mit vielen schönen Erinne- rungen die Heimreise an. Ankunft am frühen Abend.

2. – 7. Tag: Radtouren lt. Programm (F/-/A)

(-/-/A | ca. 830 Km Busanreise) Anreise nach Piombino, wo wir zur Fährüberfahrt auf die Insel Elba ein- schiffen werden. Nach etwa einer Stunde erreichen wir Portoferraio, den Hafen der Insel. Übernachtung.

Radtouren laut Programmbe- schreibung (siehe unten). Zum entspannen stehen Ihnen bei bei- den Reiseterminen zwei Badetage zur Verfügung.

Unsere Radtouren Rundfahrt Portoferraio – Capo d`Enfola – St. Martino (ca. 45 Rad-Km)

Radtour ab Hotel in die Hauptstadt der Insel, Portoferraio. Nach einem Aufenthalt radeln wir weiter zur ca. 6 Km entfernten Halbinsel Capo d`Enfola. Der markante Kegel des Kaps ist schon von Weitem zu sehen. Auf dem Rückweg besuchen wir die Villa Napoleonica in San Martino und radeln dann über kleine Neben- straßen zurück ins Hotel. Rund um den Monte Capane (ca. 50 Rad-Km) Bustransfer nach Marciana Marina. Radtour entlang Westküste mit traumhaften Ausblicken. Über die Wein- hänge von Marcia erreichen wir das Bergdorf Poccio und Marciana Alto (350 m) am Fuße des Monte Ca- panne. Marciana Alto, als schönstes Bergdorf der Insel bezeichnet, lädt uns zu einer Pause ein. Über La Guardia – Chiessi und Cavoli endet unsere Tour in Marina di Campo. Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel. Der Osten Elbas mit Porto Azzurro (ca. 40 Rad-Km) Vom Hotel geht es mit dem Rad zuerst in den luftigen Ort Rio nell`Elba (178 m), der mit seinen steilen und engen Gassen noch recht ursprünglich geblieben ist. Weiter geht es durch die Erz-/Eisenregion bis an den Nordosten der Insel nach Cavo zur Kirche der ehemaligen Bergleute Santa Barbara. Über Rio Marina radeln wir nach Porto Azzurro, den beliebtesten Urlaubsort der Insel. Nach einem schönen Aufenthalt Bustransfer zum Hotel. Unbekanntes Elba (ca. 30 Rad-Km) Der Bus bringt unsnach Marina di Campo. Ein Anstieg von ca. 220 Hm erwartet uns bei einer gleichmäßigen Neigung auf den ersten 7 Km. Über San Pietro in Campo erreichen wir in St. Ilario den Scheitelpunkt. Nun genießen wir eine Abfahrt bis Bonalaccia-Filetto, der gleich wieder ein Anstieg (ca. 250 Hm) folgt. Nach einer weiteren Abfahrt und ca. 20 Km Radtour erreichen wir Lacona, wo sich eine Mittagspause am Strand anbietet, bevor wir die letzten 10 Km bis zum Hotel bestreiten.

89

Rad-Urlaub

ITALIEN

Powered by