BERR Radreisen 2020

Europa mit dem Rad entdecken!

RAD-TAGESFAHRTEN 2020

GEFÜHRTE TOUREN

INDIVIDUELLE TOUREN

RAD-URLAUB

RAD & SCHIFF

Liebe Berr Radl freunde, rückblickend auf die vergangene Radsaison überlegt man immer: Welche war die schönste und interessanteste Reise? Ein Highlight war sicher Vietnam, an die ich mich immer noch gern zurückerinnere. Das Eintauchen in fremde Kulturen fasziniert mich jedes Mal aufs Neue und die Nachfrage nach den Reisen zeigte mir – euch geht es genauso. Auf der Suche nach neuen Zielen außerhalb des europäischen Tellerrandes zieht es uns 2020 nach Mittelamerika. Mit Armenien schließen wir eine Lücke zwischen Asien und Europa. Hier treffen zwei Welten aufeinander, die wir 2020 mit dem Rad „erfahrbar“ machen. Sie dürfen sich auf eine spannende Reise freuen. Heuer haben wir zudem die dritte Etappe unserer Abenteuer Europa Radreise bewältigt. Beeindruckend war dabei insbesondere der Kulturtag in Paris. Eine interessante und ausgiebige Stadtrundfahrt wurde mit der Auffahrt auf den Tour Montparnasse bei wol- kenfreiem Himmel noch getoppt. Dieses Jahr sind wieder Balkan IV (Bulgarien), Avignon – Barcelona und die Höhepunkte der Provence in unserem Programm. Letz- tere haben wir ein wenig abgeändert und dürfen uns über einen tollen Radltag (überwiegend bergab) durch die Cevennen freuen. Mit neuen Touren wie „Zum Dach Europas“ rund um den Mont Blanc, oder der Radreise „Von Chur bis Mailand“ sowie „Naturparadies Dalmatien“ haben wir unsere geführten Touren um einige „kürzere Reisen“ ergänzt, die den „großen“ aber in keiner Sache nach- stehen. Außerdem haben wir ein ganzes Schiff für euch gechartert! Nach dem Erfolg der Amsterdam – Brügge Radreise haben wir 2020 die MS Mecklenburg ausschließlich für unsere Gäste reserviert. Profitiert vom perfekten Rund-Um-Service inkl. Vollpension und unsere Jahrzehnte langen Erfahrung. Ich möchte mich bei euch recht herzlich für das Vertrauen und die Treue, für all die Anregungen sowie das Lob und die konstrukti- ven Kritiken bedanken und vor allem für das fleißige Mitradeln auf all unseren Touren.

Unser Team und ich freuen uns auf die neue Saison und wir hoffen, wir haben auch für euch die richtige(n) Reise(n) dabei.

Auf eine spannende und erlebnisreiche Reisesaison 2020 !

Ihre Familie Hans und Elisabeth Berr mit Johanna und Michael und allen Berr-ReiseExperten

 

Nicaragua

Armenien

Costa Rica Panama

  

Bei uns beginnt Ihr Urlaub!

KUNDENCENTER

In unserem Kundencenter können Sie die Zeit bis zur Abfahrt entspannt verstreichen lassen. In den bequemen Bussesseln können Sie sich zudem bereits vor der Abfahrt vom Komfort unserer Busse überzeugen.

PARKPLÄTZE

Unsere Parkmöglichkeiten im Freien haben wir mittlerweile großzügig erweitert. Es stehen Ihnen nun mehr als 200 aus- gewiesene Parkplätze zur Verfügung! Unsere Parkplätze im Freien sind natürlich für die Dauer der Reise kostenfrei.

TIEFGARAGE

Sie möchten lieber in einer abgeschlossenen Garage parken? Unsere Tiefgarage steht Ihnen für 1 € pro Reisetag zur Verfü- gung. Sprechen Sie einfach Ihren Busfahrer am Abreisetag an. Gerne können Sie den Garagenplatz auch bereits bei der Bu- chung reservieren und bezahlen. Sprechen Sie uns einfach an.

4

Unsere Hauptabfahrtsstellen im Überblick

BRUCKMÜHL Betriebshof und Abfahrtsstelle

mit Parkmöglichkeiten! Hermann-Oberth Str. 4 83052 Bruckmühl

Über 200 Parkplätze im Freien sowie abgeschlossene Tiefgaragenstellplätze. Außerdem: Kundencenter mit WC.

MÜNCHEN Busabfahrtsstelle

Erhardtstraße/Patentamt gegenüber Deutschem Museum! Wenn Sie mit der S-Bahn kommen, ist die Haltestelle Isartor- platz gleich, Ausgang jedoch Richtung „Deutsches Museum/ Zweibrückenstraße". Von hier sind es dann noch rund 250 Meter bis zu den Bus-Standspuren in der Erhardtstraße!

5

ALLZEIT GUT ORGANISIERT Vertrauen Sie auf unsere über 25-jährige Erfahrung Eine Berr Radreise . . .

VERSCHIEDENE ANFORDERUNGSPROFILE Von zart bis hart – für jeden die richtige Radreise

Bereits seit über 25 Jahren ist Berr der Profi in Sachen Radreisen. Daher sind Sie bei uns auch in besten Händen! Unsere eigene Radreisen-Abteilung organi- siert und plant jede Radtour bis ins letzte Detail. So bleibt für Sie mehr Zeit für‘s Wesentliche – Ihren Radurlaub zu genießen und lange davon zu zehren. Um die Touren für Sie so angenehm wie möglich zu gestalten, bemühen wir uns, den größten Teil der Strecken auf asphaltierten und verkehrsarmen Straßen oder be- festigten Wegen zu fahren. Die Berr-Radguides machen sich zudem vorab häufig selbst ein Bild der Lage, indem sie die Strecken vor Tourenbeginn abfahren, um perfekt für „ihre Radgruppe“ vorbereitet zu sein. Von all unseren Bemühungen und Vorbereitungen profitieren Sie, als unsere geschätzte Kundschaft.

Für jede unserer Radreisen haben wir ein unterschiedliches Anforderungsprofil ausgearbeitet. Damit kein Kunde über- oder unterfordert wird, finden Sie unter den Reisebeschreibungen die entsprechende Streckencharakteristik angefügt und die Tageskilometer für jede Etappe. Damit haben Sie ein paar Kriterien an der Hand, um die geeignete Radreise für sich zu finden. Aus Rücksicht auf die gesamte Gruppe, bitten wir um Beachtung einiger wichtiger Punkte: Das An- forderungsprofil einer Strecke kann sich aufgrund äußerer Einflüsse wie Regen, Kälte oder Wind erheblich steigern. Die Einschätzung einer Strecke erfolgte unter Normalbedingungen. Wichtig ist die Eigenmotivation und die Kondition – schät- zen Sie sich hier realistisch ein. Sie sollten nicht bei der ersten Steigung die Lust am Radfahren verlieren. Allerdings muss man auch kein Profisportler sein, um an unseren Radtouren teilnehmen zu können. Gegenseitige Rücksicht zwischen den stärkeren und schwächeren Teilnehmern der Gruppe sollte selbstverständlich sein (z.B. Warten nach einem Anstieg). Bedenken sollten Sie, dass bei unseren Radrei- sen mehrere Radfahrtage nacheinander folgen. Darum sollten Sie 60-80 km pro Tag grundsätzlich nicht in Angst und Schrecken versetzen. Ebenso kommt es ab und an vor, dass man auch auf weniger befestigtem Gelände fährt. Sollten Sie un- sicher über Ihr Können sein, können Sie sich gerne bei einer unserer Tagestouren oder einer kleineren Radtour selbst testen. Auch dafür bieten wir natürlich viele interessante Möglichkeiten in unserem Katalog.

KOMFORTABEL ÜBERNACHTEN Kraft tanken in ausgewählten Hotels

Bei unseren Reisen übernachten Sie generell nur in guten bis sehr guten Hotels und Gasthäusern. So können Sie sich immer optimal für die nächste Tagesetappe regenerieren! Die ausgewählten Häuser entsprechen dabei höchsten Kriterien in Bezug auf Lage, Komfort und Verpflegung. Zusätzlich verfügen alle Zimmer, so- fern in der Katalogbeschreibung nichts anderes erwähnt wird, über Dusche und WC. Aber auch hier gilt: Andere Länder, andere Sitten. Gerade in den südlichen und osteuropäischen Ländern kann es vorkommen, dass die Hotels von der üb- lichen Norm abweichen können.

QUALITÄT ZUM FAIREN PREIS Viele Leistungen sind bei uns bereits inklusive!

E-BIKE-FAHRER ... sind auch bei uns herzlich willkommen

Unvorhersehbare Kostenfallen – nicht bei uns! Denn unter jeder Radreise haben wir die Leistungen aufgezählt, die im Preis bereits inbegriffen sind. Als zusätzliche Kosten können Eintritte, kleinere Fähr- und Bahnfahrten, Kurtaxe, Picknicks und Getränke anfallen. Gute Qualität hat ihren Preis, daher würden wir unsere Rad- reisen nicht als „Billigprodukt“ bezeichnen, dennoch stimmen bei uns Preis und Leistung!

Auch wenn Sie auf ein E-Bike setzen, sind Sie bei uns herzlich willkommen. Rück- sichtnahme und Respekt gegenüber den traditionellen Radlern ist bei uns eine Selbstverständlichkeit. Bitte beachten Sie diesbezüglich die entsprechenden In- formationen auf Ihrer Reisebestätigung.

RADREISEN VERBINDET Als Gruppe die Welt entdecken

KOMMEN SIE AUF TOUREN Unsere Radtrainingswochen helfen Ihnen dabei

In der Natur fühlen Sie sich wohl und Sie erkunden gerne fremde Regionen, auch mal fernab der Touristenströme? Wenn Sie das Ganze gerne mit dem Rad durch- führen wollen, sollten Sie unbedingt mit uns fahren! Radreisen bildet, denn mit dem Rad sind Sie „ganz nah“ bei den Menschen und Kulturen in fremden Ländern. Wir erkunden nicht nur die Touristenmagnete, sondern blicken immer auch „hinter die Kulissen“ und sehen so das Ursprüngliche und Echte einer Nation. Bei unse- ren Radreisen treffen sich Gleichgesinnte und fügen sich innerhalb kürzester Zeit zu einer Gemeinschaft zusammen. Auch Einzelreisende werden sofort Anschluss finden. Und oftmals werden bereits während einer Reise schon wieder Pläne für die nächste Berr-Radreise geschmiedet. Ob als Single, Paar oder Gruppe - einem wunderschönen und erlebnisreichen Radurlaub steht hier nichts mehr im Wege.

Mit unseren Radtrainingswochen machen wir Sie fit für die neue Radsaison! Ob sportlich oder gemächlich – hier kommt jeder auf Touren. Bei den Radtrainings- wochen an der Adria bieten wir z.B. drei Leistungsgruppen („Giro-Gruppe“, „Es- presso-Gruppe" oder „Cappuccino-Gruppe“) und somit für jeden Fitnessstand die perfekt abgestimmten Trainingseinheiten mit unseren erfahrenen Guides. Erkun- den Sie so in der angenehmen Frühlingssonne bzw. Herbstsonne die traumhaften Landschaften der Emilia-Romagna und entspannen Sie nach „getaner Arbeit“ im komfortablen Hotel. Besser kann eine Radsaison nicht beginnen.

6

. . . immer die richtige Wahl ! Mit oder ohne Strom ½ DOPPELZIMMER-BÖRSE Günstiges Reisen für Singles MIT ODER OHNE STROM – FÜR EIN FAIRES MITEINANDER Liebe RadlerInnen,

Sie reisen alleine und möchten den EZ-Zuschlag sparen, oder bekommen auf- grund der eingeschränkten Einzelzimmerverfügbarkeit kein Zimmer mehr? Dann haben wir die Lösung für Sie! Nutzen Sie unsere ½ Doppelzimmer-Börse und teilen Sie sich Ihr Zimmer mit einem anderen Alleinreisenden. Wir registrieren Sie mit Ihrem Einverständnis auf unserer Internetseite, verständigen die jeweili- gen Interessenten und buchen diese bei beidseitigem Einverständnis verbindlich ein. Selbstverständlich können Sie auch selbst auf unserer Homepage prüfen, für welche Reisen es bereits Angebote für ein ½ Doppelzimmer gibt. MODERNE REISEBUSSE / TRANSPORT DER FAHRRÄDER Unterwegs mit einer der modernsten und komfortabelsten Reisebusflotte Mit uns reisen Sie sicher und bequem und können sich auch ganz entspannt dem eigentlichen Reise- und Radvergnügen zuwenden. Lehnen Sie sich zurück – wir kümmern uns um den Rest! Unsere geschulten Reisebusfahrer bringen Sie sicher ans Ziel. Vor Ort sorgen wir nicht nur für den Gepäcktransport und helfen bei eventuellen Pannen, unser Bus bleibt auch immer in Reichweite, sodass Sie jederzeit vom Rad auf den Bus umsteigen und auf diese Weise die Tagesetappe zurücklegen bzw. verkürzen können. Ihre eigenen Fahrräder lassen sich dabei problemlos und sicher in einem unserer speziellen und abschließbaren Anhän- ger verstauen. Aber bitte bedenken Sie: Auch die beste Spezialkonstruktion in unseren Anhängern schützt nicht immer vor minimalen Gebrauchsspuren wie z.B. Kratzern, die auch beim Eigentransport vorkommen können. Sie können sich ver- lassen: wir gehen mit Ihrem Fahrrad sorgsam und bedacht um, als wäre es unser eigenes. Und ein sportliches Miteinander sorgt zudem für einen verständnisvollen und reibungslosen Ablauf.

Radfahren in der Gruppe ist für viele wohl eines der schönsten Erlebnisse und bereitet immer viel Freude, ganz gleich ob mit oder ohne E-Bike. Als Gruppe neh- men wir stets Rücksicht aufeinander, weshalb wir nach Anstiegen auf alle warten und auch dem Letzten die Möglichkeit geben, zu verschnaufen. Das bedeutet aber auch, dass wir die „Stromtreter“ am Berg vorbeifahren lassen, weil sie mit Unterstützung einfach schneller oben sind. Unsere Radreiseleiter sind erfahren im Umgang mit gemischten Gruppen und so wird immer die Geschwindigkeit gefahren, bei der jeder die Freude am Radfahren genießen und erleben kann. Zu schnell oder zu langsam? Ein Gespräch mit dem Radguide, ein kurzes Feedback während der Reise hilft uns sehr, um Verbesserungen direkt vor Ort umzusetzen. Die Argumente für gemischte Gruppen sprechen klar für sich: • Die hohe Durchführungsquote könnten wir ohne gemischte Gruppen nicht gewährleisten. • Auch schwächere Radler können nun (wieder) an vielen tollen Radreisen teilnehmen, die von der Streckentopographie etwas anspruchsvoller sind. • Seit Jahren machen wir gute Erfahrungen mit gemischten Gruppen. • Alle sind glücklich: Der E-Biker freut sich, dass er am Erlebnis Gruppenrad- reisen (weiterhin) teilnehmen kann. Der „normale" Radler ohne Strom ist stolz und zufrieden, dass er die Touren ohne Unterstützung bewältigen kann. Adam Opel sagte einmal: „Bei keiner anderen Erfindung ist das Nützliche mit dem Angenehmen so innig verbunden, wie beim Fahrrad.“ Genau das können wir auf unseren zahlreichen Radtouren immer wieder greifbar erleben. Jeder Einzelne wird zu einem Teil einer Gemeinschaft und es spielt keine Rolle, ob mit oder ohne Strom – das Erlebnis Radfahren ist das Ziel. Jeder kann und sollte seinen Teil zu einem angenehmen Gruppenklima beitragen.

7

Unsere Leihräder - Bequem und komfortabel !

Damenrad, tiefer Einstieg | Typ 1

Herrenrad | Typ 3

Hochwertiges, solides Damen-Alu- Fahrrad, mit Federgabel und Federsat- telstütze, 24-Gang Shimano-Ketten- schaltung, Multifunktionslenker, Ge- päckträger, 28-Zoll pannensichere Bereifung. Felgenbremse vorne und hinten.

Hochwertiges, solides Herren-Alu- Fahrrad, mit Federgabel und Federsat- telstütze, 24-Gang Shimano-Ketten- schaltung, Tourenlenker, Gepäckträger, 28-Zoll pannensichere Bereifung. Fel- genbremse vorne und hinten..

Damenrad, sportlicher Einstieg | Typ 2

Damen- und Herrensporträder | Typ 4

Hochwertiges, solides Damen-Alu- Fahrrad, mit Federgabel und Federsat- telstütze, 24-Gang Shimano-Ketten- schaltung, Tourenlenker, Gepäckträger, 28-Zoll pannensichere Bereifung. Fel- genbremse vorne und hinten.

Hochwertige CUBE Alu-Sporträder für Damen & Herren, 27-Gang Tiagra-Shi- mano-Schaltung, Felgenbremse vorne und hinten. Versch. Rahmengrößen, von 44 bis 56. Sportlenker mit ergono- mischen Griffen, Speedbikebereifung 28-622.

Elektrobike | Typ 5

Hochwertiges Aluminium-E-Bike, einstellbare Federgabel, 9-Gang Kettenschla- tung, Shimano, Scheibenbremsen hinten und vorne, Komfortsattel, ergonomisch geformte Griffe, Bosch-Akku, Reichweite ca. 100-150 Km, 28 Zoll pannensicher bereift.

Trapezrahmen oder Tiefeinsteiger. Bitte bei Buchung Ihren Wunsch angeben. Wird nach Verfügbarkeit berücksichtigt.

1 Reisetag 2-4 Reisetage 5-6 Reisetage 7-8 Reisetage je weiterer Reisetag

Das sollten Sie selbst mitbringen: • Trinkflasche • Fahrradschloss • Lenkertasche vorne oder Fahrradkorb für Gepäckträger Wir bitten um Verständnis, dass Sie für Pannenschäden selbst aufkommen müssen! Bitte bringen Sie unbedingt ein Fahrradschloss selbst mit!

Typ 1 - 3

€ 18,00

€ 10,00

€ 9,00

€ 8,00

€ 7,00

Typ 4

€ 18,00

€ 15,00

€ 12,00

€ 10,00

€ 10,00

Typ 5*

€ 26,00

€ 26,00

€ 26,00

€ 26,00

€ 26,00

* Für die Leih E-Bikes (Typ 5) ist der Abschluss einer Radversicherung (Versicherungssummer € 2000,- ) verpflichtend Zuzüglich einer Kaution: € 50,- für Typ 1-4 und € 100,- für Typ 5

Die angegebenen Preise verstehen sich pro Person und Reisetag.

8

Reiseschutz für eigene und gemietete Fahrräder

Was ist versichert?

Prämien pro Person (Versicherungssumme € 500,-) Reisedauer Prämie 8 Tage € 4,00 16 Tage € 8,00 24 Tage € 11,00 Prämien pro Person (Versicherungssumme € 1.000,-) Reisedauer Prämie 8 Tage € 7,00 16 Tage € 14,00 24 Tage € 19,00 Prämien pro Person (Versicherungssumme € 2.000,-) Reisedauer Prämie 8 Tage € 9,00 16 Tage € 19,00 24 Tage € 27,00 ab 65 Jahre ab 65 Jahre

33 Bei Panne und Unfall mit dem Fahrrad werden die Reparaturkosten ersetzt. 33 Bei Diebstahl des Fahrrads wird der Zeitwert, maximal jedoch die vereinbarte Versicherungssumme geleistet. 33 Versicherungssumme: Abhängig von Ihrem gewählten Tarif. 33 Schäden durch Verlieren, Vergessen, Liegen- oder Stehenlassen. 33 Schäden, für die z.B. der Hersteller oder Verkäufer vertraglich einzustehen hat (z.B. Garantieleistungen). X Was ist nicht versichert?

Wo bin ich versichert?

Welche Verpflichtungen habe ich? gebucht? Auch an den Reiseschutz denken! Reiserücktritts-Versicherung Auto / Bus / Bahn RundumSorglos-Schutz (Reisen bis 45 Tage) Auto / Bus / Bahn ucht? Auch an den Reiseschutz denken! eiser cktritts- ersic er g A to / s / a Sorglos-Sc tz (Reisen bis 45 Tage) Auto / Bus / Bahn 33 Versicherungsschutz besteht für eine Reise weltweit. • Stornokosten-Versicherung • Reiseabbruch-Versicherung

• Storn kosten-Versicherung • Reiseabbruch-Versicherung • Stornokosten-Versicherung • R iseabbruch-Versicherung

• Reisekranken-Versicherung • Reisegepäck-Versicherung • Reisekranken-Versicherung • Reisegepäck-Versicherung

33 Sie müssen jeden Versicherungsfall unverzüglich melden. 33 Sie müssen den Schaden möglichst gering halten. 33 Sie müssen die geforderten Nachweise einreichen. mit SB ohne SB mit SB Europa Europa Europa • Stornokosten-Versicherung • Reiseabbruch-Versicherung mit SB ohne SB mit SB Europa Europa Europa

ohne SB Europa Europa ohne SB

jedes Alter jedes Alter

bis 64 Jahre bis 64 Jahre

ab 65 Jahre ab 65 Jahre

jedes Alter jedes Alter

bis 64 Jahre bis 64 Jahre

300,– 400,– 500,– 500,– 600,– 800,– 800,– 300,– 400,– 600,–

14,– 17,– 17,– 19,– 23,– 26,– 26,– 35,– 39,– 43,– 43,– 48,– 48,– 35,– 39,– 14,– 23,–

23,– 26,– 26,– 32,– 35,– 39,– 39,– 52,– 59,– 65,– 65,– 69,– 69,– 52,– 59,– 23,– 35,–

28,– 31,– 38,– 38,– 42,– 47,– 47,– 62,– 71,– 78,– 78,– 83,– 83,– 62,– 71,– 28,– 31,– 42,–

17,– 18,– 23,– 23,– 26,– 29,– 29,– 42,– 45,– 49,– 49,– 59,– 59,– 42,– 45,– 17,– 18,– 26,–

27,– 32,– 35,– 35,– 39,– 45,– 54,– 54,– 62,– 69,– 75,– 75,– 86,– 86,– 39,– 45,– 27,– 32,– 62,– 69,–

34,– 40,– 44,– 44,– 34,– 40,–

Wann und wie zahle ich? 19,– 32,–

Wenn Sie ein Leih-E-Bike buchen, ist diese Versicherung verpflichtend mit einem Wert von € 2000,- abzuschließen. 49,– 56,– 67,– 78,– 49,– 56,– 67,–

Die einmalige Prämie ist sofort nach Abschluss des Versicherungsvertrages fällig. Sie ist gemäß der vereinbarten Zahlungsart zu zahlen. 29,– 45,– 54,– 36,– 29,– 45,– 54,– 36,–

1.000,– 1.200,– 1.400,– 1.400,– 1.600,– 1.800,– 1.600,– 1.800,– 1.000,– 1.200,–

86,– 94,– 94,– 108,– 108,– 78,– 86,–

In Kooperation mit

e. Bitte fragen Sie Ihr Reisebüro / Ihren Reiseveranstalter. e. Bitte fragen Sie Ihr Reisebüro / Ihren Reiseveranstalter.

Abschlussfrist Sofort bei Buchung der Reise, spätestens jedoch 30 Tage vor planmäßigem Reiseantritt. Bei Buchung innerhalb von 30 Tagen vor Reisebeginn ist der Versicherungsabschluss nur am Buchungs- tag, spätestens innerhalb der nächsten drei Werktage, möglich. Es gelten die Versicherungsbedingungen VB–ERV 2019. Abschlussfrist Sofort bei Buchung der Reise, spätestens jedoch 30 Tage vor planmäßigem Reiseantritt. Bei Buchung innerhalb von 30 Tagen vor Reisebeginn ist der Versicherungsabschluss nur am Buchungs- tag, spätestens innerhalb der nächsten drei Werktage, möglich. Es gelten die Versicherungsbedingungen VB–ERV 2019.

ung und Reiseabbruch–Versicherung: gen Schadens, mindestens € 25,– pro Person. ung: Ausland € 100,– je Versicherungsfall. ng: € 100,– je Versicherungsfall. ung und Reiseabbruch–Versicherung: gen Schadens, mindestens € 25,– pro Person. ung: Ausland € 100,– je Versicherungsfall. ng: € 100,– je Versicherungsfall.

9

Radreisen für alle! Mit unseren Elektrofahrrädern sind lange Touren auch für ungeübte Radler ohne Probleme machbar! Ein kleiner Elektromotor unterstützt Sie z.B. bei Steigungen und schont so die eigenen Kraftreserven. Nicht grundlos setzte sich das E-Bike in den letzten Jahren mehr und mehr durch und erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Viele begeisterte Anhänger und Wieder- einsteiger haben bereits die Vorteile des E-Bikes für sich entdeckt – und vielleicht schon bald auch Sie! „Erfahren“ Sie traumhafte Reiseziele per Rad und fördern Sie nebenher Ihre Gesundheit, probieren Sie es aus! Mit dem E-Bike vereinen sich Bewegung und Reiseerlebnis wie von selbst. E - Bike . . . mit E - Power ans Ziel !

PROBLEMLOS ÜBER BERG UND TAL Die Technik hilft dabei!

SPIELEND LEICHT – DAS KANN JEDER! Aufsteigen und losfahren!

Langstrecken und Steigungen werden so für jeden machbar. Das ist der Haupt- vorteil eines E-Bikes. Oft machen gerade Hügel und Berge den Reiz einer Land- schaft aus. Und auch die schönste Küste wartet gerne mit Gegenwind auf uns Radler. Mit dem E-Bike lassen sich diese „Begleiterscheinungen“ abmildern – spa- ren Sie sich Ihre Kräfte fürs Wesentliche. Ein gutes E-Bike nimmt Ihnen die ein oder andere Sorge ab. Lassen Sie sich daher nicht davon abhalten, die schönsten Gegenden Europas zu „erradeln“. Mit der Unterstützung aus dem Akku können Sie Steigungen künftig ganz entspannt und mit einem Lächeln begegnen.

Die Bedienung ist denkbar einfach: Sie wählen am Display die gewünschte Unter- stützungsstufe (ECO, TOUR, SPORT, TURBO) und beginnen zu treten. Sie werden sofort spüren, dass der Motor sanft einsetzt und Sie antreibt. Solange Sie die Pe- dale betätigen, gleiten Sie dahin. Erst wenn Sie das Treten einstellen, endet auch die Motorunterstützung. Überschreiten Sie die gesetzlich festgelegte Höchstge- schwindigkeit von 25 km/h, schaltet sich der Motor ebenfalls sanft ab und Ihre Beine übernehmen wieder zu 100% den Antrieb des Rades. Werden Sie wieder langsamer, schaltet sich der Antrieb erneut sanft zu. Scheuen Sie sich nicht – Sie werden begeistert sein!

Unsere neuen E-Bikes für Sie!

SEIT JUNI 2019: NEUE E-BIKES ZUM AUSLEIHEN Sie haben kein eigenes (E-)Bike, wollen aber trotzdem nicht auf anspruchsvollere Touren verzichten? Wir haben für Sie die Lö- sung. Mit unseren neuen E-Bikes der Marke „Cube“ genießen Sie dank der modernen Boschmotoren und der ausdauernden Akkus (500 Ah) auch ambitioniertere Bergetappen, die nicht sel- ten den Reiz einer Landschaft ausmachen.

Informieren Sie sich auf Seite 8 oder bei uns persönlich!

10

auf unserer Website! Neu !

Online Streckencharakteristik & Höhenmeter Für Sie von uns umfangreich ausgearbeitet!

Lassen Sie sich jetzt bei all unseren geführten Touren ganz ein- fach und bequem die Streckencharakteristik sowie die Höhen- meter jedes einzelnen Tages anzeigen. Über die Lupen-Funktion können Sie sogar den ganz genauen Streckenverlauf nachvollziehen. Alle Touren sind von uns per- sönlich für Sie ausgearbeitet und für die richtige Darstellung in dem dafür geeigneten Programm „outdooractive“ zur An- sicht hochgeladen worden. Wir ermöglichen Ihnen damit im Vorfeld bereits einen um- fangreichen Service, damit Sie sich perfekt vorbereiten kön- nen. Selbstverständlich steht Ihnen bei den geführten Touren nach wie vor der Berr-Begleitbus für schwierige Aufstiege oder anstrengende Tage (soweit möglich) zur Verfügung.

Die Angaben beruhen sich auf unsere ausgearbeiteten Touren. Streckensperrungen, Witterungsbedingte Änderungen oder ähnliches können nach wie vor kurzfristig stattfinden. Die ausgewiesenen Höhenmeter basieren auf Angaben von out- dooractive bzw. Garmin BaseCamp und erheben aufgrund nicht vermeidbarer technischer Ungenauigkeiten keinerlei Anspruch auf Richtigkeit. Für etwaige Abweichungen zur tatsächlichen Streckencharakteristik wird folglich keine Haftung übernommen. Vertrauen Sie einfach auf die Erfahrung unserer speziell ge- schulten Tour-Guides. Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen zu den Angaben im Vorfeld zur Verfügung.

11

Rad Tagesfahrt . . . . . . ab Seite 15 Geführte Touren. . . . . . ab Seite 18 Individuelle Touren. . . . ab Seite 66 Rad-Urlaub. . . . . . . . ab Seite 82 Rad & Schiff. . . . . . . ab Seite 107

Länderübersicht DEUTSCHLAND ■ 5-Sterne Tour durchs Taubertal��������������������� 85 ■ Altes Land – Stade �������������������������������������������88 ■ Bahntrassenradeln in Eifel������������������������������� 86 ■ Hochrhein – Elsass������������������������������������������� 48 ■ Mecklenburgische Seenplatte������������������������87 ■ Mosel-Radweg��������������������������������������������������� 68 ■ Nordseeküste����������������������������������������������������� 89 ■ Pfälzer Weinstraße ������������������������������������������� 84 ■ Radtagestour Donau – Ilz-Radweg���������������� 16 ■ Radtagestour Altmühltal-Radweg I���������������� 16 ■ Radtagestour Altmühltal-Radweg III�������������� 16 ■ Radtagestour Donau-Radweg�������������������������� 16 ■ Radtagestour Ostallgäuer Dampflokrunde  16 ■ Radtagestour Iller-Radweg������������������������������ 16 ■ Radtagestour Günztal-Radweg������������������������ 16 ■ Radtagestour Königssee – Oberndorf ���������� 16 ■ Radtagestour Ellwanger Seenland �����������������17 ■ Radtagestour Ludwig-Donau-Main Kanal I���17 ■ Radtagestour Ludwig-Donau-Main Kanal II���17 ■ Radtagestour vom Allgäu an den Bodensee 17 ■ Radurlaub Ostseeküste����������������������������������� 90 ■ Saar-Mosel-Maare����������������������������������������������70 ■ Spreewald Radtour���������������������������������������������71 ÖSTERREICH ■ Alpe-Adria-Radweg��������������������������������������������78 ■ Dachstein – Ennstal ����������������������������������������� 92 ■ Idyllisches Rosental in Kärnten ����������������������91 ■ Inn-Radweg �������������������������������������������������������� 77 ■ Mostviertel - Vier Täler Tour��������������������������� 93 ■ Mur-Radweg��������������������������������������������������������75 ■ Pustertal – Adria ����������������������������������������������� 26 ■ Radtagestour 6-Seen-Fahrt�����������������������������17 ■ Radtagestour Loferer Steinbergrunde���������� 16 ■ Radtagestour Naturpark Lechtal����������������������17 ■ Radtagestour Schlegeisspeicher�������������������� 16 ■ Radtagestour Tannheimer Tal���������������������������17 ■ Radurlaub Weissensee������������������������������������� 95 ■ Steiermark bergab ������������������������������������������� 94 ■ Von Wien nach Bad Radkersburg��������������������76

ITALIEN ■ Abschlussfahrt der Radler 2020������������������ 116 ■ Alpe-Adria-Radweg��������������������������������������������78 ■ Bassano del Grappa��������������������������������������� 100 ■ Côte d`Azur und Blumenriviera ��������������������� 49 ■ Die nördliche Adriaküste��������������������������������� 35 ■ Gardasee und Trentiner Täler������������������������� 98 ■ Pustertal – Adria ����������������������������������������������� 26 ■ Radtagestour Brennerpass – Brixen�������������� 16 ■ Radurlaub auf der Insel Elba������������������������� 103 ■ Radwellness Abano Terme�����������������������������102 ■ Radwochen Adria-Cesenatico������������������������22 ■ Sardinien������������������������������������������������������������� 28 ■ Sizilien Radrundreise����������������������������������������32 ■ Sternfahrt am Lago Maggiore������������������������� 99 ■ Südtirol – Trentino ��������������������������������������������97 ■ Südtoskana�������������������������������������������������������� 101 ■ Toskana Küstentour������������������������������������������� 34 ■ Um das Bernina-Gebirge��������������������������������� 39 ■ Von Chur nach Mailand ����������������������������������� 38 ■ Von Florenz nach Rom������������������������������������� 30 FRANKREICH ■ Abenteuer Europa Etappe IV����������������������������24 ■ Avignon - Barcelona����������������������������������������� 40 ■ Côte d`Azur und Blumenriviera ��������������������� 49 ■ Hochrhein – Elsass������������������������������������������� 48 ■ Höhepunkte der Provence ����������������������������� 46 ■ Lyon - Nizza ��������������������������������������������������������42 ■ Schlösser & Gärten der Loire������������������������� 44 ■ Mosel-Radweg��������������������������������������������������� 68 ■ Sternfahrt Elsass����������������������������������������������� 96 ■ Von den Vogesen ins Burgund�����������������������80 BeNeLux ■ Amsterdam - Antwerpen - Brügge��������������� 50 ■ Rad & Schiff Amsterdam - Brügge��������������� 111 ■ Rad & Schiff Nordholland �������������������������������113 ■ Rad & Schiff Südholland���������������������������������112

SLOWENIEN ■ Die nördliche Adriaküste��������������������������������� 35 ■ Pustertal – Adria ����������������������������������������������� 26 ■ Radurlaub in der Terme Dobrna������������������� 104 ■ Radurlaub in der Terme Zrece��������������������� 105 ■ Slowenische Adria������������������������������������������� 106 Osteuropa ■ Balkan IV – Bulgarien��������������������������������������� 58 ■ Masurische Seenplatte ����������������������������������� 64 ■ Moldau – Elbe Radweg�������������������������������������� 74 ■ Radreise Rumänien������������������������������������������� 60 ■ Von der Elbquelle nach Dresden��������������������72 ■ Von der Elbquelle nach Prag����������������������������73 SPANIEN ■ Avignon - Barcelona����������������������������������������� 40 SCHWEIZ ■ Hochrhein – Elsass������������������������������������������� 48 ■ Inn-Radweg �������������������������������������������������������� 77 ■ Mit dem Rad zum Dach Europas��������������������37 ■ Um das Bernina-Gebirge��������������������������������� 39 ■ Vom San Bernardino zum Luganer See������� 36 ■ Von Chur nach Mailand ����������������������������������� 38 NORWEGEN ■ Norwegen������������������������������������������������������������52 ARMENIEN ■ Armenien – Im Schatten des Ararat������������� 62 KROATIEN ■ Die nördliche Adriaküste��������������������������������� 35 ■ Inselhüpfen Kvarner Bucht��������������������������� 108 ■ Kvarner Bucht “Königin der Adria”����������������107 ■ Naturparadies Dalmatien��������������������������������� 54

■ Überraschungsfahrt der Radler������������������� 109

12

Terminübersicht 2020 Februrar 2020 ■ So 02.02.20 15 Mittelamerika��������������������������������������������������������������� 20 April 2020 ■ Fr 17.04.20 8½ Rad & Schiff Nordholland �����������������������������������������113 ■ Fr 17.04.20 8½ Rad & Schiff Südholland�������������������������������������������112 ■ Fr 17.04.20 8½ Radwochen Adria-Cesenatico����������������������������������22 ■ Di 21.04.20 6 Altes Land – Stade �����������������������������������������������������88 ■ Fr 24.04.20 8½ Radwochen Adria-Cesenatico����������������������������������22 ■ Di 28.04.20 4½ Radwochen Adria-Cesenatico����������������������������������22 Mai 2020 ■ Fr 01.05.20 10 Höhepunkte der Provence ��������������������������������������� 46 ■ Fr 01.05.20 8½ Radwochen Adria-Cesenatico����������������������������������22 ■ So 03.05.20 7 Südtoskana������������������������������������������������������������������ 101 ■ Fr 08.05.20 8½ Radwochen Adria-Cesenatico����������������������������������22 ■ Do 14.05.20 1 Radtagestour Altmühltal-Radweg I�������������������������� 16 ■ Do 14.05.20 9 Sardinien����������������������������������������������������������������������� 28 ■ Fr 15.05.20 5 Bassano del Grappa������������������������������������������������� 100 ■ Fr 15.05.20 6½ Radwochen Adria-Cesenatico����������������������������������22 ■ Sa 16.05.20 7 Naturparadies Dalmatien������������������������������������������� 54 ■ Mi 20.05.20 5 Mostviertel - Vier Täler Tour������������������������������������� 93 ■ Mi 20.05.20 1 Radtagestour Donau-Radweg������������������������������������ 16 ■ Fr 22.05.20 8½ Radwochen Adria-Cesenatico����������������������������������22 ■ Fr 22.05.20 5 Sternfahrt am Lago Maggiore����������������������������������� 99 ■ So 24.05.20 13 Armenien – Im Schatten des Ararat����������������������� 62 ■ So 24.05.20 11 Lyon - Nizza ������������������������������������������������������������������42 ■ So 24.05.20 5 Slowenische Adria����������������������������������������������������� 106 ■ Mo 25.05.20 7 Radurlaub auf der Insel Elba����������������������������������� 103 ■ Di 26.05.20 10 Avignon - Barcelona��������������������������������������������������� 40 ■ Mi 27.05.20 1 Radtagestour Königssee - Salzburg - Oberndorf 16 ■ Fr 29.05.20 8½ Radwochen Adria-Cesenatico����������������������������������22 ■ So 31.05.20 6 Radurlaub in der Terme Dobrna����������������������������� 104 Juni 2020 ■ Mo 01.06.20 5½ Radwochen Adria-Cesenatico����������������������������������22 ■ Mo 01.06.20 6 Von Wien nach Bad Radkersburg������������������������������76 ■ Do 04.06.20 1 Radtagestour Altmühltal-Radweg III������������������������ 16 ■ Fr 05.06.20 7 Nordseeküste��������������������������������������������������������������� 89 ■ Fr 05.06.20 6 Radurlaub Weissensee����������������������������������������������� 95 ■ Mo 08.06.20 7 Pustertal – Adria ��������������������������������������������������������� 26 ■ Mi 10.06.20 5 Dachstein – Ennstal ��������������������������������������������������� 92 ■ Fr 12.06.20 1 Radtagestour Ostallgäuer Dampflokrunde ������������ 16 ■ So 14.06.20 6 Sternfahrt Elsass��������������������������������������������������������� 96 ■ So 14.06.20 8 Toskana Küstentour����������������������������������������������������� 34 ■ Mo 15.06.20 5 Gardasee und Trentiner Täler����������������������������������� 98 ■ Mo 15.06.20 1 Radtagestour Iller-Radweg���������������������������������������� 16 ■ Di 16.06.20 6 Von den Vogesen ins Burgund���������������������������������80 ■ So 21.06.20 5 Sternfahrt am Lago Maggiore����������������������������������� 99 ■ So 21.06.20 8 Von der Elbquelle nach Dresden������������������������������72 ■ So 21.06.20 6 Von der Elbquelle nach Prag��������������������������������������73 ■ Di 23.06.20 1 Radtagastour Donau – Ilz-Radweg �������������������������� 16 ■ Mi 24.06.20 5 Moldau – Elbe Radweg������������������������������������������������ 74 ■ Sa 27.06.20 7 Radurlaub Ostseeküste��������������������������������������������� 90 Juli 2020 ■ Do 02.07.20 1 Radtagestour Brennerpass – Brixen������������������������ 16 ■ Sa 04.07.20 5 Mecklenburgische Seenplatte����������������������������������87 ■ Di 07.07.20 1 Radtagestour Loferer Steinbergrunde�������������������� 16

■ Do 09.07.20 10 Impressionen durch die Masurische Seenplatte 64 ■ Fr 10.07.20 4 Überraschungsfahrt der Radler����������������������������� 109 ■ Mi 15.07.20 6/9 Mosel-Radweg������������������������������������������������������������� 68 ■ Mi 15.07.20 14½ Norwegen����������������������������������������������������������������������52 ■ Do 16.07.20 1 Radtagestour Günztal-Radweg���������������������������������� 16 ■ Sa 18.07.20 6 Saar-Mosel-Maare��������������������������������������������������������70 ■ So 19.07.20 6 Von Chur nach Mailand ��������������������������������������������� 38 ■ Mi 22.07.20 1 Radtagestour Tannheimer Tal�������������������������������������17 ■ So 26.07.20 6 Mur-Radweg������������������������������������������������������������������75 ■ So 26.07.20 4 Südtirol – Trentino ������������������������������������������������������97 ■ Mo 27.07.20 4 Vom San Bernardino zum Luganer See����������������� 36 ■ Fr 31.07.20 8½ Amsterdam - Antwerpen - Brügge������������������������� 50 ■ Fr 31.07.20 8½ Rad & Schiff Amsterdam - Brügge������������������������� 111 ■ Fr 31.07.20 1 Radtagestour Schlegeisspeicher������������������������������ 16 August 2020 ■ Sa 01.08.20 4 5-Sterne Tour durchs Taubertal������������������������������� 85 ■ So 02.08.20 8 Alpe-Adria-Radweg������������������������������������������������������78 ■ Mo 03.08.20 6 Mit dem Rad zum Dach Europas������������������������������37 ■ Mi 05.08.20 1 Radtagestour Brennerpass – Brixen������������������������ 16 ■ So 09.08.20 6 Um das Bernina-Gebirge������������������������������������������� 39 ■ Di 11.08.20 1 Radtagestour vom Allgäu an den Bodensee�����������17 ■ Fr 14.08.20 3 Inn-Radweg ������������������������������������������������������������������ 77 ■ So 16.08.20 7 Hochrhein – Elsass����������������������������������������������������� 48 ■ So 16.08.20 6 Spreewald Radtour�������������������������������������������������������71 ■ So 16.08.20 5 Steiermark bergab ����������������������������������������������������� 94 ■ Di 18.08.20 1 Radtagestour Naturpark Lechtal��������������������������������17 ■ So 23.08.20 13 Radreise Rumänien����������������������������������������������������� 60 ■ Mo 24.08.20 1 Radtagestour 6-Seen-Fahrt im Salzkammergut ���17 ■ Mi 26.08.20 5 Radurlaub in der Terme Zrece������������������������������� 105 ■ Sa 29.08.20 4 Pfälzer Weinstraße ����������������������������������������������������� 84 ■ Mo 31.08.20 5 Bahntrassenradeln in Eifel����������������������������������������� 86 ■ Mo 31.08.20 6 Radwellness Abano Terme���������������������������������������102 September 2020 ■ Di 01.09.20 9 Abenteuer Europa Etappe IV��������������������������������������24 ■ Mi 02.09.20 1 Radtagestour Ludwig-Donau-Main Kanal II�������������17 ■ Fr 04.09.20 5½ Radwochen Adria-Cesenatico����������������������������������22 ■ Sa 05.09.20 9 Schlösser & Gärten der Loire����������������������������������� 44 ■ Mo 07.09.20 1 Radtagestour Ludwig-Donau-Main Kanal I�������������17 ■ Di 08.09.20 13 Balkan IV – Bulgarien������������������������������������������������� 58 ■ Di 08.09.20 4½ Radwochen Adria-Cesenatico����������������������������������22 ■ Fr 11.09.20 8½ Radwochen Adria-Cesenatico����������������������������������22 ■ Sa 12.09.20 11 Balkan Start - Rijeka nach Dubrovnik��������������������� 56 ■ Sa 12.09.20 7 Kvarner Bucht “Königin der Adria”��������������������������107 ■ So 13.09.20 8 Radurlaub auf der Insel Elba����������������������������������� 103 ■ Mo 14.09.20 12 Sizilien Radrundreise��������������������������������������������������32 ■ Fr 18.09.20 8½ Radwochen Adria-Cesenatico����������������������������������22 ■ Mo 21.09.20 1 Radtagestour Ellwanger Seenland ���������������������������17 ■ So 27.09.20 7 Côte d`Azur und Blumenriviera ������������������������������� 49 ■ So 27.09.20 8 Die nördliche Adriaküste������������������������������������������� 35 ■ So 27.09.20 5 Sternfahrt am Lago Maggiore����������������������������������� 99 Oktober 2020 ■ Do 01.10.20 11 Von Florenz nach Rom����������������������������������������������� 30 ■ So 04.10.20 6 Idyllisches Rosental in Kärnten ��������������������������������91 ■ Mo 05.10.20 7 Inselhüpfen Kvarner Bucht������������������������������������� 108 Dezember 2020 ■ Mo 07.12.20 3 Abschlussfahrt der Radler 2020���������������������������� 116 13

Unser Call Center für Sie! Unser Call Center nimmt Ihre Buchungen und Anfragen für Mehrtägige Reisen gerne telefonisch entgegen. Mo - Fr durchgehend von 08:00 bis 18:00 Uhr Sa von 09:00 bis 13:00 Uhr Buchungs-Hotline: 08062 / 9067 50

Online buchen!

Online-Buchungen für Radreisen

Auf www.berr-reisen.de finden Sie unter der Rubrik „Rad- reisen“ alle Touren auf einen Blick. Suchen Sie sich die ge- wünschte Reise aus und mit nur einem Klick gelangen Sie zu unserem Buchungsformular. Einfach ausfüllen, Zimmerart sowie Sitzplatzwunsch angeben und abschicken. Diese verbindliche Reiseanmeldung wird von unseren Mit- arbeitern umgehend auf Verfügbarkeit geprüft und schließlich eingebucht. Im Anschluss erhalten Sie Ihre Reisebestätigung und die dazugehörigen Unterlagen.

online bestellbar!

www.berr-reisen.de

Wir beraten Sie gerne in unseren Reisebüros!

BRUCKMÜHL Müller-zu-Bruck Str. 3 83052 Bruckmühl

ROSENHEIM Max-Josefs-Platz 4 83022 Rosenheim

MÜNCHEN Bayerstraße 8 80335 München

Telefon 0 80 62 / 90 67 70 bruckmuehl@berr-reisen.de Öffnungszeiten: Montag – Freitag 09.00 – 18.00 Uhr Samstag 09.00 – 12.00 Uhr

Telefon 0 80 62 / 90 67 80 rosenheim@berr-reisen.de Öffnungszeiten: Montag – Freitag 09.00 – 18.00 Uhr Samstag 09.00 – 13.00 Uhr

Telefon 0 80 62 / 90 67 90 muenchen@berr-reisen.de Öffnungszeiten: Montag – Freitag 09.00 – 18.00 Uhr Samstag 09.00 – 13.00 Uhr

14

Unsere

Rad - Tagesfahrten

Für Sie bereits inklusive: 33 Fahrt im modernen Reisebus 33 Trasport der eigenen Fahrräder 33 Radtourenbegleitung Extra zu bezahlen: Leih E-Bike € 26,00 Leihrad Damen/Herren € 18,00 * begrenzte Verfügbarkeit – auf Anfrage

DEUTSCHLAND Altmühltal-Radweg III. . . . . . . . . . 16 Ostallgäuer Dampflokrunde. . . . . . . 16 Altmühltal-Radweg I. . . . . . . . . . 16 Iller-Radweg. . . . . . . . . . . . . . 16 Günztal-Radweg. . . . . . . . . . . . 16 Donau – Ilz-Radweg. . . . . . . . . . 16 Donau-Radweg. . . . . . . . . . . . 16 Königssee – Salzburg – Oberndorf. . . . 16 Schlegeisspeicher . . . . . . . . . . . 16 Tannheimer Tal. . . . . . . . . . . . . 17 Vom Allgäu an den Bodensee. . . . . . . 17 Ludwig-Donau-Main Kanal II . . . . . . . 17 Ludwig-Donau-Main Kanal I. . . . . . . 17 Ellwanger Seenland. . . . . . . . . . . 17 ÖSTERREICH Königssee – Salzburg – Oberndorf. . . . 16 Loferer Steinbergrunde. . . . . . . . . 16 Brennerpass – Brixen. . . . . . . . . . 16 Tannheimer Tal. . . . . . . . . . . . . 17 Naturpark Lechtal. . . . . . . . . . . . 17 6 Seen-Fahrt im Salzkammergut . . . . . 17

Altmühltal-Radweg I Gunzenhausen – Eichstätt (ca. 70 Rad-Km)

Donau-Radweg Ehingen – Ulm – Günzburg (ca. 65 Rad-km)

€ 44,–

€ 44,–

Termin: Do 14.05.20

Termin: Mi 20.05.20

Von Gunzenhausen radeln wir entlang der Altmühl, mit ihrem sehr gut be- schilderten und ausgebauten Radweg. Der Naturpark Altmühl eröffnet ein Landschaftsbild von einzigartiger Schönheit. Bizarre weißgraue Felspartien des Jura begleiten uns. Wir erreichen die ehemalige Fürstenbischofsstadt Eichstätt.

Unsere heutige Tour beginnt in Ehingen, der Bierkulturstadt. Wir radeln immer entlang des herrlichen Donau-Radweges bis nach Ulm. Mit seinen attraktiven Sehenswürdigkeiten wie dem Wasserturm im Kollmannspark und der 12,5 km langen Bundesfestung und dem Ulmer Münster, das Wahrzei- chen dieser Stadt ist hier ein Mittagsaufenthalt besonders empfehlenswert. Durch die meist ebenen Gegenden entlang des Donaulimes in einer der schönsten Flusslandschaften Europas geht es nach Günzburg, der Stadt rö- mischen Ursprungs und unserem heutigem Tagesziel.

Königssee – Salzburg – Oberndorf Königssee – Schloss Hellbrunn – Salzburg – Oberndorf (ca. 55 Rad-Km)

€ 44,–

Termin: Mi 27.05.20

Altmühltal-Radweg III

Termin: Do 04.06.20 € 44,– Extrakosten: Seilfähre & Schifffahrt

Riedenburg – Regensburg (ca. 55 Rad-Km) Wir starten in Riedenburg. Nach wenigen Kilometern entlang des Kanals er- reichen wir bei Essing die längste Holzbrücke Europas. Kurz vor Kelheim ra- deln wir über die Schleuse zur Donau. Mit der Seilfähre Stausacker-Welten- burg setzen wir auf die Südseite über und kommen zum Kloster Weltenburg.

Die Radtour beginnt am Königssee und wir radeln entlang der Königs- see-Ache hinab nach Berchtesgaden. Vorbei am Salzbergwerk an die Berchtesgadener-Ache geht es mit schönem Panoramablick und ohne nen- nenswerten Steigungen zur Kugelmühle und über Marktschellenberg nach Gröding. Vorbei am Schloss Anif und Hellbrunn erreichen wir unser Mittags- ziel Salzburg. Weiter flussab entlang der Salzach bis zur Stille- Nacht-Kapelle nach Oberndorf, unseren heutigen Tagesziel.

Mit dem Schiff geht es nach Weltenburg und anschließend geht es mit dem Rad entlang der Donau nach Regensburg.

Iller-Radweg Oberstdorf – Sonthofen – Kempten (50 Rad-Km)

€ 44,–

Termin: Mo 15.06.20

Ostallgäuer Dampflokrunde

€ 44,–

Termin: Fr 12.06.20

Eine romantische Radtour vom Iller-Ursprung bei Obersthof, wo sich der Fluss aus Breitach, Stillach und Trettach bildet, nach Kempten. Eine Ge- nusstour mit wenigen Höhenmetern und fast ausnahmslos am idyllischen Flusslauf der Iller. Wir genießen die Bergwelt des Allgäus ganz ohne An- strengungen und radeln über Sonthofen nach Kempten.

Ingenried – Kaufbeuren – Marktobersdorf – Ingenried (ca. 60 Rad-Km) Von Ingenried führt uns die heutige Tour auf der ehemaligen Bahntrasse Schongau – Kaufbeuren durch romantische Landschaft, kleine Dörfer und Gemeinden bis nach Kaufbeuren. Vorbei am Bärensee und weiter über Biessenhofen erreichen wir Marktobersdorf. Wir schließen die Runde und radeln wieder nach Ingenried. Rund die Hälfte unserer Radtagestour werden wir auf stillgelegten Bahntrassen radeln. Auf den überwiegend asphaltierten und gut ausgeschilderten Radweg geht es durch die herrliche Landschaft Ostallgäus.

Brennerpass – Brixen Brennerpass – Sterzing – Brixen (60 Rad-Km)

Termine: Do 02.07./Mi 05.08.20 € 49,–

Von Brennerpass über die lange Kehrschleife der alten Bahntrasse im Pflerschtal mit grandiosen Ausblicken. Nach Gossensass, Oberried und Unterried geht’s vorbei am alten Zoll und Sie erreichen Sterzing, die einst mächtige Fuggerstadt. Eine Pause lohnt sich, mittelalterliches Flair, in einer großartigen Umgebung, so präsentiert sich Sterzing. Weiter radeln Sie dann nach Thumberg und zum schönen Schloss Reifenstein, bis Sie über Stilfes und Mittewald die Franzesfeste mit der berühmten Festung erreichen. Der Radweg führt weiter zum schönen und ruhig gelegenen Vahrner See, nach Vahrn und schlussendlich in die alte Bischofsstadt Brixen. Loferer Steinbergrunde Waidring – Lofer – Hochfilzen – Pillersee – Wairding (ca. 70 Rad-Km) Die Strecke der heutigen Tagestour ist geprägt von zahlreichen, von Kindern und Jugendlichen gestalteten Skulpturen und vielen Eindrücken, die jeden Naturliebhaber erfreuen werden. Der Skulpturenradweg führt uns durch dichte Wälder, abwechselnd über über Brücken und leicht hügeliges Terrain. Naturschauspiele wie die Lamprechtshöhle, die Öfenschlucht oder die Sei- senbergklamm, sowie die idyllischen Wegstücke im malerischen Pillerseetal sorgen für ein garantiert tolles Radl-Erlebnis. Termin: Di 07.07.20 € 44,–

Donau – Ilz-Radweg Deggendorf – Niederalteich – Kalteneck (ca. 60 Rad-Km) Termin: Di 23.06.20

€ 44,–

Wir starten in Deggendorf am Donauradweg der uns bis Niederalteich führt. Der Donau- Ilz-Radweg führt von Niederalteich auf ebenen Radwe- gen nach Hengersberg und erreicht dort die frühere Bahntrasse Hengers- berg- Eging-Kalteneck. Sanft ansteigend und mit herrlichen Ausblicken führt der Radweg auf der umgebauten Bahntrasse in das Sonnenwaldge- biet mit dem Brotjacklriegel und weiter durch das Dreiburgenland hinein ins Ilztal im Bayer. Wald. Zwischen Tittling und Kalteneck ist die Strecke aus Naturschutzgründen nicht asphaltiert - der wassergebundene Sandbelag ist aber ausgezeichnet zu befahren. In Kalteneck endet die ehem. Bahn- trasse an der Ilztalbahn.

Günztal-Radweg Vom Unterallgäu zur Donau (ca. 85 Rad-Km)

€ 44,–

Termin: Do 16.07.20

Der Günztal-Radweg führt von seiner Quelle im Ostallgäuer Günzach auf rund 92 km bis nach Günzburg zur Günzmündung in die Donau. Entlang der Stecke sind in die abwechslungsreiche Landschaft herrliche Kirchen und Schlösser eingebettet. Besonders sehenswert sind die Flora und Fauna entlang der Günz, da diese auf vielen Teilabschnitten noch naturbelassen ist. Er verläuft überwiegend auf verkehrsarmen Nebenstraßen und auf gut be- festigten Feldwegen. Es sind keine wesentlichen Steigungen zu bewältigen. Der Bus bringt uns bis nach Obergünzburg, ab hier mit dem Rad auf dem gut ausgeschilderten Günztal-Radweg bis nach Günzburg zur Mündung.

Schlegeisspeicher

€ 49,–

Termin: Fr 31.07.20

Inklusive Maut

Schlegeisspeicher – Zillertal – Rattenberg (60 Rad-Km) Am Schlegeisspeicher-Stausee auf 1.782 m Höhe startet die herrliche Ab- fahrt über Serpentinen und die Schlegeis-Alpenstraße hinunter bis May- erhofen. Weiterfahrt durch das herrliche Zillertal. Eine Mittagspause in Zell am Ziller bei herrlichen Panorama empfiehlt sich. Weiter radeln wir in die kleinste Stadt Tirols – nach Rattenberg, unserem heutigen Ziel.

16

Deutschland

Buchungs-Hotline: 08062/9067 50

www.berr-reisen.de

Tannheimer Tal Vilsalpsee – Pfronten – Füssen – Schwangau (ca. 55 Rad-Km) Termin: Mi 22.07.20

Vom Allgäu an den Bodensee

€ 44,–

€ 44,–

Termin: Di 11.08.20

Eine Radtour durch das wohl schönste Hochtal Europas, die wir am Vilsapsee auf einer Höhe von 1.165 Meter starten. Wir radeln die Straße, die für den Verkehr gesperrt ist (außer mit Sondergenehmigung) hinunter nach Tann- heim, und umrunden den Haldensee. Weiter durch das romantische Engetal nach Pfronten. Wir folgen den Radweg der Vils und kommen zum kleinen Alpsee, der als einer der saubersten Seen Deutschlands gilt. Wir umrunden den kleinen Bergsee mit seiner Länge von knapp zwei Kilometern. Vorbei an Füssen und Schwangau geht es zum Schloss Neuschwanstein wo unsere Radtour endet.

Eine Etappe des Bodensee-Königssee-Radweges (ca. 70 Rad-Km) Lassen Sie sich von der hügeligen Allgäuer Voralpenlandschaft zu einer besonders genussvollen Radwanderung verführen. Der Bus bringt uns in die kleine Residenzstadt Immenstadt im Herzen des Allgäus. Hier starten wir unsere Radtour und radeln am Nordrand des Naturparks Nagelfluhkette vorbei am Großen Alpsee nach Oberstaufen und den Bodensee-Königsee- radweg folgend an den Bodensee in die schöne Stadt Lindau. Sie ist für ihre Altstadtinsel bekannt. Im Hafen befinden sich die Statue des Bayerischen Löwen und der steinerne Lindauer Leuchtturm mit Blick auf den See und die Berge. An der Seepromenade am Hafen lässt es sich bei Kaffee und Kuchen oder einem Bier gut aushalten, bis die Räder verladen sind und der Bus zurückfährt.

Naturpark Lechtal Steeg – Reutte (ca. 55 Rad-Km)

€ 44,–

Termin: Di 18.08.20

6-Seen-Fahrt im Salzkammergut

€ 44,–

Der Naturpark Tiroler Lech macht es seinen Besuchern leicht - ohne be- schwerliche Aufstiege kann hier jeder eintauchen in eine ganz besondere Welt - die letzte Wildflusslandschaft im nördlichen Alpenraum. Flussarme verzweigen und vereinen sich. Steine aus seinen Seitentälern lagert er stän- dig zu mächtigen Kies- und Schotterbänken um. Das wirklich Beständige ist die stetige Veränderung. Weite Auwälder, klare Quellseen und die Bergwelt der Allgäuer und Lechtaler Alpen gehören zu den schönsten und urtüm- lichsten Landschaftsräumen der Alpen. Entdecken Sie unsere Kostbarkeiten unserer Natur und unserer Kultur.

Termin: Mo 24.08.20

Obertrumer See – Grabensee – Mattsee – Irrsee – Mondsee – Attersee (ca. 75 Rad-Km)

Eine sportliche Entdeckungsreise durch die malerische, an Höhepunkte rei- che Seenregion. Im Salzkammergut gibt es eine Vielzahl von Radwegen, die man zu einer schönen Rundtour um die Salzkammergut-Seen kombinieren kann. Wir starten unsere Entdeckungstour in Obertrum am See. Der Ober- trumersee ist der größte der drei zum Salzburger Seengebiet gehörenden Seen. Wir radeln um den Grabensee und Mattsee, beide gehören eben- falls zum Salzburger Flachgau. Nach einem kleinen Anstieg erreichen wir Oberhofen am Irrsee. Der unter Naturschutz stehende Irrsee, oder auch Zellersee genannt, ist der wärmste See des Salzkammergutes und befindet sich bereits in Oberösterreich. Nicht mehr weit ist es nach Mondsee. In der Stadt befindet sich die historische Abtei Mondsee. Wir radeln weiter am Nordufer des Mondsees und erreichen den Attersee. Mit einer Wasserfläche von 46 Km² ist er der größte zur Gänze in Österreich liegende See. Unser Bus erwartet uns in Weißenbach am See zur Rückfahrt.

Ludwig-Donau- Main Kanal I Bamberg – Nürnberg (ca. 70 Rad-Km)

€ 44,–

Termin: Mo 07.09.20

Beginn der heutigen Radtour ist Bamberg, der Einstieg des Ludwig-Do- nau-Main-Kanals. Wir radeln auf dem alten Treidelpfad und entlang der Reg- nitz durch das malerische Franken. Vorbei an Forchheim, bekannt für die Tradition der Osterbrunnen, und Erlangen bis nach Nürnberg. Diese Tour ver- läuft fast ausschließlich auf Rad- oder Wirtschaftswegen ohne Autoverkehr.

Ludwig-Donau- Main Kanal II Nürnberg – Berching (ca. 70 Rad-Km)

€ 44,–

Termin: Mi 02.09.20

Ellwanger Seenland Ellwangen – Tannhausen – Haselbachsee – Ellwangen (ca. 60 Rad-Km) Unsere heutige Tour führt uns durch den Ostalbkreis durch das herrliche Ellwanger Seenland. Auf dem grünen Pfad geht es vorbei an Seen, durch schattige Wälder und entlang von saftigen Wiesen durch die wunderschöne Natur. Vorbei an der spätgotischen Kirche von Tannhausen erreichen wir die Wallfahrtskirche Schönenberg. Wir haben genügend Zeit um Fotostopps ein- zulegen, denn nicht umsonst wird der Grüne Pfad auch als Genussradweg bezeichnet. Auf dieser Tour haben wir auch einige Anstiege zu bewältigen. Termin: Mo 21.09.20 € 44,–

Der Alte Kanal wurde zwischen 1836 und 1846 als 173 Km lange Wasser- straße zwischen der Donau bei Kelheim und dem Main bei Bamberg gebaut. Heute ist der alte Kanal sehr gut für Radtouren geeignet. Zwischen Nürn- berg Gartenstadt und Berching kann man bis auf wenig kurze Ausnahmen direkt auf dem ehemaligen Treidelweg des Kanals fahren. Auf dieser Strecke sind alle Schleusen erhalten, einige davon auch funktionstüchtig. Neben den Schleusen findet man weitere erhaltene Kanalbauwerke, wie z.B. sehr schöne originale Brücken, und zwei Brückenkanäle, für die damalige Zeit eine technische Meisterleistung.

17

Österreich

Buchungs-Hotline: 08062/9067 50

www.berr-reisen.de

Page 1 Page 2 Page 3 Page 4 Page 5 Page 6 Page 7 Page 8 Page 9 Page 10 Page 11 Page 12 Page 13 Page 14 Page 15 Page 16 Page 17 Page 18 Page 19 Page 20 Page 21 Page 22 Page 23 Page 24 Page 25 Page 26 Page 27 Page 28 Page 29 Page 30 Page 31 Page 32 Page 33 Page 34 Page 35 Page 36 Page 37 Page 38 Page 39 Page 40 Page 41 Page 42 Page 43 Page 44 Page 45 Page 46 Page 47 Page 48 Page 49 Page 50 Page 51 Page 52 Page 53 Page 54 Page 55 Page 56 Page 57 Page 58 Page 59 Page 60 Page 61 Page 62 Page 63 Page 64 Page 65 Page 66 Page 67 Page 68 Page 69 Page 70 Page 71 Page 72 Page 73 Page 74 Page 75 Page 76 Page 77 Page 78 Page 79 Page 80 Page 81 Page 82 Page 83 Page 84 Page 85 Page 86 Page 87 Page 88 Page 89 Page 90 Page 91 Page 92 Page 93 Page 94 Page 95 Page 96 Page 97 Page 98 Page 99 Page 100 Page 101 Page 102 Page 103 Page 104 Page 105 Page 106 Page 107 Page 108 Page 109 Page 110 Page 111 Page 112 Page 113 Page 114 Page 115 Page 116

www.berr-reisen.de

Powered by