BERR Hauptkatalog 2020

Au Gdio uide Führungen mit

Perlen der Ostseeküste Ursprünglich schön!

Von der Natur verwöhnt, durch Geschichte geprägt. So präsentiert sich die Ostseeküste seinen Besuchern. Der Reiz der Weite und ihre stille Schönheit machte die Ostseeküste schon seit jeher zu einem beliebten Reiseziel. Viele der Badeorte entstanden aus kleinen Fischerdörfern und sind heute weit über unsere Grenzen hinaus bekannt. Oft nur wenige Kilometer entfernt, pulsiert das geschäftige Leben der großen Hansestädte wie Rostock und Stralsund. Aber auch das kleine, verschlafene Fischerdorf, wie wir es nur noch aus südlichen Ländern kennen, gibt es noch an der Küste. Eingebettet in eine unberührte Land- schaft und oft nur über schmale Straßen zu erreichen, erleben Sie hier alte Fischereitradition und Gemütlichkeit aus nächster Nähe.

1. Tag: Anreise nach Stralsund Über Nürnberg, Leipzig, Dessau und vorbei an Potsdam, Neuruppin und der Mecklenburgischen Seenplatte nähern wir uns unserem Ziel an der Ostsee. Am späten Nachmittag erreichen wir die Hansestadt Stralsund, die auch als das Tor zur Insel Rügen bezeichnet wird und beziehen hier für die nächs- ten 5 Tage unser Hotel. 2. Tag: Stadtführung Stralsund Nach einem gemütlichen Frühstück entdecken wir mit einem Stadtführer Stralsund. Die Hansestadt zeigt sich mit erhaltenen bzw. restaurierten his- torischen Bauten als Schmuckstück. All dieses und viel mehr zeigt Ihnen Ihr Führer bei einer 2-stündigen Besich- tigung. Im Anschluss steht Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung, um in Ruhe und Muße Stralsunds

schönste Seite auf eigenen Spuren kennenzulernen. Unsere Erlebnisse dieses ersten Tages an der Ostsee tau- schen wir beim gemeinsamen Abend- essen im Hotel aus. 3. Tag: Ausflug Insel Rügen Nach dem Frühstück geht es über den Rügen Damm auf die Insel. Am nördlichsten Punkt der Insel, nämlich dem Kap Arkona, kann die Reise be- ginnen. Das Flächendenkmal mit sei- nen berühmten Türmen ist ein idealer Ausgangspunkt, um einen herrlichen Rundumblick auf die Insel zu erhalten. Nach einer kleinen Wanderung errei- chen wir das verträumte Fischerdorf Vitt mit seinen kleinen reetgedeckten Häusern und fahren nach einer Be- sichtigung der berühmten achteckigen Uferkapelle mit der Arcona-Bahn nach Puttgarden. Die Fahrt führt nun weiter

durch den kleinsten Nationalpark Jas- mund. Sassnitz ist der nächste Halt. Natürlich gehen wir hier an Bord eines Ausflugsschiffes und erleben dabei die Kreideküste in ihrer ganzen Pracht. Die Stadt bietet seinen Gästen ein mariti- mes Flair. Fischgeruch und Möwenge- schrei verstärken den Eindruck um so mehr. Die Altstadt lädt zu einem Bum- mel ein. Vorbei an den wohl herrlichs- ten Stränden der Insel geht es weiter bis hin zum bekanntesten Ostseebad Binz. Der Ort schaut auf eine 125-jäh- rige Tradition zurück und ist der Inbe- griff für die Bäderarchitektur. Zu guter Letzt führt uns die Rundreise in die Stadt Bergen. Ein Stadtbummel inmit- ten vieler, historischer Bauten ist der Abschluss einer interessanten Rund- reise auf Deutschlands größter Insel. Mit dem Gefühl an diesem Tag viel ge-

sehen und erlebt zu haben, fahren wir nach Stralsund ins Hotel zurück. 4. Tag: Ausflug Insel Usedom Nach dem Frühstück erwartet uns der Reiseleiter und wir starten zu einem Ausflug zur Insel Usedom. Bei einer Rundfahrt lernen wir so bekannte See- bäder wie Ahlbeck mit seiner berühm- ten Seebrücke, Heringsdorf, Bansin und Zinnowitz kennen. Als Abschluss unserer heutigen Besichtigungstour besuchen wir noch eines der verschla- fenen Fischerdörfer und treten dann

die Rückfahrt ins Hotel an. 5. Tag: Mecklenburgische Seenplatte

Begleitet von einem Reiseleiter führt uns der heutige Tag an die Mecklen- burgische Seenplatte. Viel Wasser, Wäl- der und Felder begegnen uns hier auf Schritt und Tritt - wir erleben die Natur

102

Deutschland

Buchungs-Hotline: 08062/9067 50

www.berr-reisen.de

www.berr-reisen.de

Powered by