BERR Hauptkatalog 2020

Mit Ausflug nach Potsdam

Au Gdio uide Führungen mit

Kein Zuschlag Einzelzimmer

Au Gdio uide Führungen mit

Spreewald Kähne, Tradition und Urlandschaft

Harz Braunlage – Brocken – Goslar

Die Landschaft des Spreewaldes ist eines der eigenwilligsten Naturgebiete Mitteleuropas. Mit den unzähligen Flüssen, Seen und urwüchsigen Misch- wäldern steht die Flußniederung im Süden von Berlin heute unter Natur- schutz. Farbenprächtige Feste und überlieferte Bräuche lassen den Besu- cher am Leben der Spreewälder teilhaben. Ein besonderer Blickfang sind die typischen Blockhäuser, die auf kleinen Inseln im Wasser errichtet wurden. Man fühlt sich wie in ein lebendiges Freilichtmuseum versetzt.

Deutschlands nördlichstes Mittelgebirge – der Harz, begeistert mit einzig- artigen Naturschönheiten, ruhigen Landschaften mit hohem Erholungswert sowie mit der 1000-jährigen kulturreichen Tradition.

1. Tag: Anreise Busanreise über Nürnberg, Bayreuth, Halle und Nordhausen in den Kurort Braunlage. Anschließend Zimmerbe- zug im Maritim Berghotel, Abendessen und Übernachtung. 2. Tag: Wernigerode - Quedlinburg Nach dem Frühstück fahren wir mit unserer Reiseleitung nach Wernige- rode, hier begegnen uns stilvoll restau- rierte und gepflegte Fachwerkhäuser. Die Weiterfahrt bringt uns nach Qued- linburg – ein mittelalterliches Kleinod des UNESCO-Weltkulturerbes. Über Thale im Bodetal mit dem berühmten Hexentanzplatz fahren wir zurück nach Braunlage in unser Hotel. Abendessen und Übernachtung. 3. Tag: Brocken - Goslar Nach dem Frühstück Fahrt nach Wer- nigerode, hier steigen wir in die Harzer

Schmalspurbahn auf den Brocken - der höchsten Erhebung des Harzes. Nach einem kurzen Aufenthalt geht es mit dem Zug wieder zurück nach Schierke und mit dem Bus durch den Naturpark Harz bis nach Goslar, eine der geschichtsträchtigsten deutschen Städte. Nach einer Besichtigung der Stadt fahren wir zurück nach Braun- lage in unser Hotel. Abendessen und Übernachtung. 4. Tag: Heimreise Nach einem gemütlichen Frühstück treten wir die Heimreise an. Über Nordhausen und das Kyffhäuserge- birge geht es zuerst bis nach Erfurt, wo wir gegen Mittag eine Pause ein- legen und am frühen Nachmittag die Rückreise nach München/Rosenheim antreten.

1. Tag: Anreise Anreise über Nürnberg - Bayreuth - Hof - Plauen - Chemnitz nach Cottbus. Einen ersten Eindruck vom Spreewald bekommen wir bei einem Spaziergang in einem der schönsten Landschafts- gärten Deutschlands, den denkmal- geschützten Branitzer Park. Machen Sie doch bei Ihrem Parkbummel einen Abstecher in das Schloss, ehemaliger Wohnsitz des Fürsten, wo heute ein Museum beherbergt ist. Anschließend fahren wir in unser Waldhotel in Cott- bus. Abendessen im Hotel. 2. Tag: Spreewald Nach dem Frühstück erkunden wir den Spreewald bei einer Rundfahrt mit einem ortskundigen Führer. Unser erster Programmpunkt bringt uns nach Lübbenau. Hier steigen wir ein in einen kleinen Bummelzug, der uns ins be- nachbarte Lehde fährt, wo sich uns die Gelegenheit bietet, das Freilicht- museum zu besichtigen. Anschließend geht es per Bummelzug wieder zurück nach Lübben und per Bus nach Strau- pitz zur bekannten Schinkelkirche, die wir besichtigen können. Nach kurzer Weiterfahrt entdecken wir ungefähr einen Kilometer nordöstlich von Burg im Spreewald den historisch interes- santen Schlossberg. Hier wurde der 27 Meter hohe Bismarckturm errichtet, dem wir als nächstes einen Besuch abstatten werden. Unser heutiges Be- sichtigungsprogramm durch den lieb- lichen Spreewald mit seiner einzig- artigen Kulturlandschaft lassen wir bei Kaffee und Kuchen in der gemütlichen Waldschänke ausklingen. Abendessen und Übernachtung im Waldhotel. 3. Tag: Potsdam Heute machen wir einen Ausflug nach Potsdam. Sie sehen u. a. das Hollän-

dische Viertel, Park und Schloss Sans- souci. Auch die Innenstadt mit Niko- laikirche, Marstall und Brandenburger Tor hat einiges zu bieten. Nachmittag zur freien Verfügung. Abendessen und Übernachtung. 4. Tag: Kahnfahrt - Rückreise Als krönenden Abschluss erleben wir heute den wahren Spreewald noch einmal bei einer Kahnfahrt. Von Burg aus entdecken wir den Oberspree- wald. Während wir sanft mit dem Kahn über die Burger Fliesse gleiten, öffnet sich die gesamte Palette des Spree- walds: Blockhäuser, Brücken, Wehre, Schleusen und idyllisch am Wasser gelegene Gasthäuser, die zu einer letzten Rast einladen, bevor wir unsere Heimreise antreten.

Maritim Berghotel HHHH

ab € 435,–

4 Tage

ab € 409,–

Do 23.07. – So 26.07.2020 Kein EZ-Zuschlag Für Sie schon inklusive:

4 Tage

Do 16.07. – So 19.07.2020 EZ-Zuschlag

€ 72,–

33 Fahrt im modernen Reisebus 33 3 x Übernachtung mit Halbpen- sion im 4* Maritim Berghotel 33 Freie Benutzung hoteleigenes Schwimmbad 33 Harzer Schmalspurbahn 33 Stadtführung Wernigerode und Goslar Extra zu bezahlen: Kurtaxe ca. € 2,50 p.P./Nacht Sonstige Kosten/Eintritte, die nicht in den Leistungen enthalten sind. Hinweise: Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten. Wenn es die Buchungslage erfordert, behalten wir uns die Unterbringung in einem anderen Hotel gleicher Kategorie vor.

Für Sie schon inklusive: 33 Fahrt im modernen Reisebus 33 3 x Übernachtung mit HP 33 Ausflug durch den Spreewald mit Reiseleiter 33 Bummelzugfahrt Lübbenau-Lehde-Lübbenau 33 2-stündige Spreewald-Kahnfahrt 33 Stadtführung Potsdam Extra zu bezahlen: Sonstige Kosten/Eintritte, die nicht in den Leistungen enthalten sind. Hinweis: Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten.

Eingebettet in zauberhafte Bergwälder und romantische Flusstäler liegt das Hotel in schöner ruhiger Lage auf einer Anhöhe des Stadtrandes von Braunlage. Die Hotel- ausstattung bietet: Restaurant, Dachgar- ten-Cafe, Panorama-Bar, Englisches Pub, Spielbar mit Billard und Night-Club. Außer- dem kann man entspannt im Außen- oder Innenpool oder in der Sauna verweilen.

104

Deutschland

Buchungs-Hotline: 08062/9067 50

www.berr-reisen.de

www.berr-reisen.de

Powered by