BERR Hauptkatalog 2020

5 Inseln und 1000 Eindrücke

Wieder im Programm

tenessen mit gegrilltem Spanferkel, Wein und Pecorinokäse. Nach einem erlebnisreichen Tag verabschieden wir uns von Sardinien und von Cagliari geht es mit einer Nachtfähre der ita- lienischen Insel Sizilien entgegen, die am Schnittpunkt zwischen Europa und Afrika liegt. Gegen Morgen (ca 9.30 Uhr) erreichen wir den Hafen in Palermo. Zunächst besichtigen wir in der Kleinstadt Mon- reale, etwas südwestlich von Palermo, auf dem Monte Caputo, den Dom von Monreale, der von der Innenaustattung der schönste in Sizilien ist. Noch voller Bewunderung für die Schönheit dieses Benediktinerklosters geht es zurück nach Palermo, wo wir die Hauptstadt Siziliens erkunden. Die Altstadt ist ein wahrer Blickfang und unbedingt einen Besuch wert! Am Normannenpalast und an der Kathedrale lassen sich alte Stileinflüsse entdecken und der quirlige Markt Ballaor ist voll buntem Treiben und Leben. Weithin klingen die konkurrierenden Rufe der Händler. Sie sollten es sich nicht nehmen lassen, die ein oder andere typische Leckerei zu probieren, bevor wir die Weiterfahrt zum Hotel fortsetzen. 7. Tag: Tag zur freien Verfügung oder fakultativer Ausflug Cefalu` Genießen und gestalten Sie den heu- tigen Tag ganz nach Ihren eigenen Wünchen. Wer noch etwas von Sizilien entdecken will, dem empfehlen wir die Teilnahme an unserem Ausflug (extra zu bezahlen) nach Cefalu`. Die Stadt ist berühmt für ihren großartigen Nor- mannendom mit zwei wuchtigen Tür- men, der nebem dem Felsenberg fast wie ein Spielzeug wirkt. Herrlich ist ein Bummel durch die belebt Fußgänger- zone mit den schmalen, verwinklelten Gassen der Altstadt. Cefalu` wird Sie begeistern ! 8. Tag: Erice - Segesta - Fährpassage Neapel 6. Tag: Sizilien - Monreale und Schatzkiste Palermo Nach dem Frühstück fahren wir in Richtung Norden und schlängeln uns eine Serpentinenstraße auf den 7581

10. Tag: Tag zur freien Verfügung Genießen Sie den heutigen Tag für eigene Unternehmungen und Entde- ckungen auf der Insel. Das öffentliche Busnetz ist sehr gut ausgebaut und bietet beste Möglichkeiten für eine individuelle Inselerkundung oder Sie entspannen am Pool. 11. Tag: Insel Elba Nach dem Frühstück verlassen wir Ischia und steuern auf der Autobahn Strade del Sole in Richtung Norden als unser letztes Inselziel Elba an. Die tos- kanische Insel ist nur 10 km vom Fest- land entfernt und ab dem Fährhafen Piombino in einer guten Stunde zu er- reichen. Bereits die Ankunft im Hafen von Portoferraio ist ein kleiner Höhe- punkt, denn die Stadt ist auf einem halbinselförmigen ins Meer ragenden Felsrücken gebaut und begrüßt uns bei der Ankunft am Abend mit einer romantischen Beleuchtung. 12. Tag: Inselrundfahrt Elba - Auf den Spuren Napoleons Die Legende erzählt, dass die Liebes- göttin Venus einst ihre Perlenkette zerriss – sieben der wertvollen Perlen fielen ins Meer und wurden zu den Inseln des toskanischen Archipels. Die größte davon ist Elba ! Freuen Sie sich auf eine ganztägige Inselrundfahrt, bei der Sie die Schönheiten dieser Insel kennenlernen und auf den Spuren Napoleons wandeln. Natur, Kultur und Charme von Elba werden Sie ganz in Mit einer frühen Fähre verlassen wir die Insel und treten inspiriert und be- reichert durch viele wunderbare Ein- drücke die Heimreise an. ihren Bann ziehen. 13. Tag: Heimreise

m hohen Monte Erice hinauf. Von hier genießt man phantastische Panorama- blicke entlang der Küste und auf die Berge. Die kleine Stadt Erice fasziniert mit viel mittelalterlichem Flair, engen gepflasterten Gassen, Torbögen und blumengeschmückten Innenhöfen. Anschließend fahren wir weiter nach Segesta, wo wir in die Vergangenheit der Insel eintauchen. Zu sehen gibt es hier einen wunderschönen Tempel, ein sehr gut erhaltenes Amphi-Thea- ter und viele Ruinen aus der Zeit, als sich hier noch eine Siedlung der Ely- mer befand. Unser Aufenthalt auf der größten Insel des Mittelmeeres geht seinem Ende entgegen und wir fah- ren nach Palermo, wo wir am Abend an Bord eines modernen Fährschiffes gehen und in Richtung Neapel steuern. 9. Tag: Insel Ischia Um 8.00 Uhr laufen wir im Hafen von Neapel ein und unternehmen nach der Ausschiffung eine kurze Orientie- rungsfahrt durch die Hauptstadt Kam- paniens, die am Fuße des Vesuvs liegt und von überschäumender Lebendig- keit ist. Anschließend nehmen wir die Fähre auf die Insel Ischia und genie- ßen auf der ca. 2-stündigen Passage die herrliche Aussicht auf die 46km² große Insel, die malerisch im Golf von Sorrent liegt. Die äußerst frucht- bare Insel ist seit Menschengedenken besiedelt, bekannt geworden ist sie jedoch als „heilsame Insel“. Schon die Römer entdeckten die mineral- haltige Thermalkraft. Nach der Ankunft in Ischia Porto werden wir von einer Reiseleitung zu einer Inselrundfahrt mit einem örtlichen Busunternehmen erwartet. Hinter kleinen Sandbuch- ten tauchen Weingärten und kleine Dörfer mit ineinander geschachtel- ten Häusern auf. Ausgrabungen und Fundstücke in Lacco Ameno zeugen von der ersten Besiedelung durch die Griechen. Die Inselrundfahrt endet im Hotel und es bleibt sicher noch etwas Zeit für eigene Erkundungen oder einen entspannenden Aufenthalt im Thermalpool.

ab € 1.725,–

13 Tage

Mo 05.10. – Sa 17.10.2020 EZ-Zuschlag (Hotel+Fähre) € 315,– Für Sie schon inklusive: 33 Fahrt im modernen Reisebus 33 1 x Ü/HP Versiliaküste (3*) 33 1 x Ü/HP Korsika (3*)

33 2 x Ü/HP Sardinien (4*) 33 2 x Ü/HP Sizilien (4*) 33 2 x Ü/HP Insel Ischia (3*) 33 2 x Ü/HP Insel Elba (3*) 33 2 x Übernachtung in

2-Bettkabine Innen (Caglia- ri-Palermo, Palermo-Neapel) 33 Fährüberfahrten (Tagfähren) Livorno-Bastia, Bonifacio- S.Teresa, Neapel-Ischia-Neapel, Piombino-Elba-Piombino 33 Reiseleitung Korsika Tag 2/3 33 Zugfahrt in Bonifacio 33 Reiseleitung Sardinien Tag 4/5 33 Reiseleitung Sizilien Tag 6/8 33 Reiseleitung und Ausflugsbus Insel Ischia 33 Reiseleitung Insel Elba 33 Mittagessen bei den Hirten inkl. gegrilltem Spanferkel, Wein und Käse auf Sardinien Extra zu bezahlen: Ausflug Cefalù € 19,00 Sonstige Kosten/Eintritte, die nicht in den Leistungen enthalten sind. Hinweis: Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten.

133

Italien

Buchungs-Hotline: 08062/9067 50

www.berr-reisen.de

www.berr-reisen.de

Powered by