BERR Hauptkatalog 2020

Au Gdio uide Führungen mit

Elsass und Lothringen Zwei liebenswerte Nachbarn

Diese Reise führt Sie in die Genießerecke im Osten Frankreichs und zwei bezaubernde Regionen präsentieren sich dabei von ihrer besten Seite. Fachwerk, Butzenscheiben, schmucke Blumenkästen und das beeindruckende Münster mit seinen prachtvollen Rosenfenstern, sowie „Petit France“ zeigen die beschaulichen Seiten Straßburgs, das den- noch eine moderne und dynamische Stadt mit internationaler Ausstrahlung ist. In den gemütlichen Restaurants und Weinstuben gilt das Motto „Bon Appetit!“. In Nancy empfängt uns eine bezaubernde Jugendstilstadt und auch hier sind wir beim Besuch des „Mirabellen Hauses“ auf der Spur der kulinarischen Köstlichkeiten.

ab € 415,–

4 Tage

Mo 24.08. –Do 27.08.2020 EZ-Zuschlag

€ 89,–

Für Sie schon inklusive: 33 Fahrt im modernen Reisebus 33 3 x Übernachtung/Frühstück in guten Mittelklassehotels 33 1 x Flammkuchen-Abendessen „all you can eat“ 33 1 x Abendessen (3-Gang-Menü ohne Getränke) in einem typi- schen elsässischen Restaurant 33 Stadtführung Straßburg, Nancy 33 Ganztagesführung Colmar und Weinstraße 33 Besichtigung eines Weingutes mit Weinprobe 33 Besichtigung Mirabellen- Destillerie mit Verkostung 33 1 x kleiner Kougelhoupf 33 Örtl. Fremdenverkehrsabgabe Extra zu bezahlen: Sonstige Kosten/Eintritte, die nicht in den Leistungen enthalten sind. Hinweis: Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten.

1. Tag: Straßburg - Stadtführung Über Augsburg, Stuttgart, Karlsruhe und Kehl erreichen wir Straßburg, die „Hauptstadt Europas“. Bei einem ge- führten Stadtrundgang empfangen uns malerische Stadtgassen im Viertel „Le Petite France“ und kunstvolle Fach- werkhäuser wechseln mit eleganten Stadtpalästen und repräsentativen Bauten der République Francaise. Be- rühmtestes Bauwerk ist das gotische Münster mit seinem überreichen Figu- renschmuck und den herrlichen Glas- fenstern. Gleich daneben befindet sich das ebenso bekannte Maison Kammer- zell. In einem typisch elsässischen Res- taurant lassen wir bei einem Flammku- chen-Essen diesen Tag ausklingen und fahren anschließend ins Hotel. 2. Tag: Ausflug Colmar - Weinstraße Nach dem Frühstück führt uns der Weg in Begleitung einer Reiseleitung zunächst direkt nach Colmar. In der

mit Erläuterungen zur Verarbeitung der schmackhaften Frucht müssen wir natürlich auch bei einer kleinen Ver- kostung die Produkte probieren. Von hier geht es weiter nach Nancy und bei einer Stadtbesichtigung lernen wir die zauberhaften Plätze dieser wunder- schönen Jugendstilstadt kennen. Der Nachmittag steht für eigene Erkundun- gen zur freien Verfügung. Anschließend steigen wir noch einmal in den Bus und fahren nach Metz in unser zentral gelegenes Hotel, von dem aus Sie am Abend zum Essen in eines der vielen Restaurants gehen können und dabei vielleicht auch der Kathedrale Saint-Eti- enne noch einen Besuch abstatten. 4. Tag: Heimreise Nach dem Frühstück verabschieden wir uns von Metz und treten nach einer schönen und abwechslungsreichen Reise die Heimreise an.

Altstadt von Colmar hat der Besucher mit jedem Blick das Gefühl, sich inmit- ten einer lebensgroßen Postkarte zu befinden. Farbenfrohe Fachwerkhäuser prägen das Bild und eine gemütliche Atmosphäre lädt zum Verweilen ein. Nach einer Besichtigung folgen wir der idyllischen elsässischen Weinstraße. Während dem Besuch eines Weingutes erfahren wir viel Wissenswertes über die Herstellung der elsässischen Weine und bei der anschließenden Verkos- tung wird auch der typisch elsässische Kougelhoupf gereicht. Nach einem er- lebnisreichen Tag fahren wir ins Hotel zurück, wo wir zum Abendessen er- wartet werden. 3. Tag: „Haus der Mirabellen“ - Nancy Wir verlassen Straßburg nach dem Frühstück und begeben uns auf den Weg zum „Haus der Mirabellen“ in Ro- zelieurs. Die Mirabelle ist die „Königin Lothringens“. Nach der Besichtigung

140

Frankreich

Buchungs-Hotline: 08062/9067 50

www.berr-reisen.de

www.berr-reisen.de

Powered by