BERR Hauptkatalog 2020

Standortreise

Au Gdio uide Führungen mit

Südenglands Schlösser & Gärten in Kent Ein buntes Spiel der Farben Nirgendwo auf der Welt gibt es so viele zugängliche Gärten und Landschaftsparks wie in Großbritannien und in der Grafschaft Kent, deren Gärten an Schön- heit kaum zu übertreffen sind. Seit Jahrhunderten nutzen die Briten mit der ihnen in die Wiege gelegten Liebe zum Detail und zur Perfektion, die fruchtbaren Böden und das gemäßigte Klima, um einzigartige Landschaftsparks, intime Rosengärten oder blumenreiche Landhausgärten zu schaffen. Gärten haben zu jeder Jahreszeit ihre Reize: Staunen und bewundern Sie, atmen Sie tief ein und lassen Sie sich von der Pracht inspirieren. Wir übernachten in einem günstig gelegenen Hotel in Maidstone, im Herzen der Grafschaft Kent, das als Standorthotel sehr gut geeignet ist, um alle Besichtigungspunkte ohne einen Hotel- wechsel genießen zu können.

1. Tag: Anreise Maidstone Anreise über Stuttgart und durch Frankreich nach Calais. Von hier über- queren wir in nur 75 Minuten mit einem modernen Fährschiff den Kanal. Genießen Sie bei Einfahrt in den Hafen von Dover den Blick auf die mächtigen Kreidefelsen. Anschießend setzen wir unsere Reise fort bis Maidstone, im Herzen der Grafschaft Kent, wo wir unser Standorthotel für die kommen- den vier Tage beziehen. 2. Tag: Sissinghurst - Brighton Heute beginnen wir unsere Reise in Englands Gärten mit dem Besuch von Sissinghurst Castle Garden, das zau- berhafte Anwesen der 1962 verstorbe- nen Schriftstellerin Vita Sackville-West und ihres Mannes Harold Nicolson. Ein Traum in Weiß ist der berühmte „White Garten“, der in England so be- rühmt und populär ist wie kein zweiter. Nicht weniger schön und farbenfroh ist der Rosen- und Cottage-Garten. Eine berauschende Mischung aus Chic, lebhaftem Strandleben und faszinie- rende Geschichte erwartet uns dann am Nachmittag im bekannten Seebad Brighton mit seinen eleganten Häu- serzeilen und dem Royal Pavilion, ein Märchenpalast im exotischen Stil. Zum Bummeln nach dem geführten Stadt- rundgang empfehlen wir die „lanes“, die verwinkelten Gassen des ehe- maligen Fischerviertels. Hier gibt es zahlreiche Läden und Cafés. Oder Sie lassen sich an der Meerespromenade den Wind um die Nase wehen. 3. Tag: London Nach dem Frühstück fahren wir nach London, wo wir unsere Reiseleitung zu einer halbtägigen Stadtrundfahrt

5. Tag: Leeds Castle - Fährüberfahrt nach Calais - Brüssel Bevor wir nach einem letzen engli- schen Frühstück das Königreich verlas- sen, besuchen wir noch Leeds Castle, das aufgrund seiner idyllischen Lage auf zwei Inseln in einem See, ausge- dehnten Park- und Gartenanlagen auch das „romantischste Schloss Englands“ und sogar oft als das schönste Castle der Welt bezeichnet wird. Inmitten von 200 ha herrlicher Parklandschaft, be- heimatet das seit dem 12. Jh. durch- gehend bewohnte Gemäuer erlesene Möbel und Gemälde. Gar ein Weinberg und ein Gartenlabyrinth sind auf dem Anwesen zu finden, das zu den Lieb- lingsländereien Heinrichs VIII. gehörte. Sie werden begeistert sein! Doch nun heißt es endgültig Abschiednehmen von lovely England und wir fahren weiter nach Dover, wo wir wieder die Fähre nach Calais nehmen. Noch ver- zaubert vom Charme der englischen Gartenparadiese treten wir unsere Weiterfahrt nach Brüssel zu unserer Zwischenübernachtung an. 6. Tag: Heimreise Nach dem Frühstück treten wir dann die Heimreise über Aachen, Köln. Kob- lenz, Karlsruhe und Ulm an und kehren am Abend zurück.

treffen. Kaum jemand kann sich dem aufregenden Flair dieser faszinie- renden Weltstadt entziehen. Alte und neue Wahrzeichen bilden ein buntes Kaleidoskop von Attraktionen. Welt- berühmt Bauwerke, wie der Tower of London und Westminster Abbey, sind Zeugen einer großen Vergangenheit, die hyperaktuelle Glas-, Stahl- und Be- tonkonstruktion des „Lloyd´s Buildings“ oder die Docklands wegweisend für einen neuen Zeitgeist. Der Nachmit- tag steht Ihnen zur freien Verfügung, um die Sehenswürdigkeiten auf ei- gene Faust zu entdecken. 4. Tag: Goodnestone - Canterbury Heute entdecken wir am Vormittag in Begleitung Canterburry. Die male- rische Stadt wird überragt von ihrer eindrucksvollen Kathedrale und ist Sitz des Erzbischofs. Nach dem Rundgang unternehmen wir noch eine interes- sante Bootstour durch die Wasser- straßen von Canterbury und erleben dabei die Stadt aus einer ganz anderen Perspektive. Im Anschluss bleibt Ihnen noch etwas Zeit für eigene Erkundun- gen, bevor wir in den Bus steigen und als nächstes Highlight dieses Tages den Goodnestone Parks besichtigen. Die Besucher der Goodnestone Park Gardens bei Canterbury sind immer angenehm überrascht, wenn sie sich in dieser versteckten Oase himmlischer Ruhe im Südosten Englands wiederfin- den. Wir beschließen den Besuch und unseren Spaziergang durch den Park mit einem typisch englischem Cream Tea und Scones-Brötchen im Café und verabschieden uns danach von der blühenden Gartenpracht und fahren zurück ins Hotel nach Maidstone.

ab € 829,–

6 Tage

Mo 01.06. – Sa 06.06.2020 EZ-Zuschlag

€ 150,–

Für Sie schon inklusive: 33 Fahrt im modernen Reisebus 33 Fährüberfahrt Calais - Dover - Calais 33 4 x Übernachtung/HP im Mer- cure Maidstone Great Danes 33 1 x Übernachtung/HP in Brüssel 33 Stadtführung in London, Canterbury und Brighton 33 Eintritt Sissinghurst Gardens, Goodnestone Park & Garden und Leeds Castle Gardens 33 1 x Cream Tea and Scones im Cafe 33 Schifffahrt in Canterburry Extra zu bezahlen: Sonstige Kosten/Eintritte, die nicht in den Leistungen enthalten sind. Hinweise: Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten. Wenn es die Buchungslage erfordert, behalten wir uns die Unterbringung in einem anderen Hotel gleicher Kategorie vor.

175

Großbritannien

Buchungs-Hotline: 08062/9067 50

www.berr-reisen.de

www.berr-reisen.de

Powered by