BERR Hauptkatalog 2020

Geheimnisvolles Südengland Elegante Seebäder und schroffe Klippen im Land von König Artus

Südengland, das Land der herrlichen Gärten, der rauen Seemannsromantik, des unglaublich blauen Ozeans, der zerzausten Klippen, der farbenprächtigen Blumen, sanften Wiesen und beschaulichen Ruhe! Berühmte englische Badeorte mit kilometerlangen Sandstränden, das sagenumwobene Dartmoor, der Flottenstützpunkt Portsmouth, die prähistorischen Steinsetzungen in Avebury, die kulturell interessanten Städte Wells, Salisbury und Winchester und natür- lich das pulsierende Leben der Metropole London werden Sie begeistern! Wir haben bei dieser Reise ganz bewußt besonders reizvolle Routen abseits der großen Reisewege ausgewählt, bei denen Sie das unberührte, bezaubernde England kennenlernen.

1. Tag: Anreise Über die Autobahn nach Calais. Nach der etwa 1½-stündigen Fährüber- fahrt durch den Ärmelkanal erreichen wir die englische Küste in Dover. Die Übernachtung mit Abendessen findet im Raum Dover/Ashford statt. 2. Tag: Durch die Grafschaft Kent 1. Höhepunkt - Hever Castle. Nach diesem Genuss für die Sinne geht es weiter entlang der zauberhaften Südküste über Hastings nach Brigh- ton, dem wohl berühmtesten Seebad Englands. Mittagspause. Weiterfahrt vorbei an Arundel, dessen Panorama postkartenreif ist. Hier steht auch die zweithöchste Burg Englands, noch heute Sitz des Duke of Norfolk. Zum Abschluss des Tages legen wir noch einen kurzen Stopp in Chichester ein und fahren dann zu unserem Hotel in Portsmouth/Southampton. Nutzen Sie

die Zeit nach dem Abendessen noch für einen Bummel durch diese histori- sche Seefahrerstadt. 3. Tag: Portsmouth - Torquay Nach dem Frühstück besichtigen wir den historischen Hafen in Portsmouth. Hier ballt sich die Seefahrtsgeschichte der Nation zusammen. U.a. liegen hier die HMS Warrior und die HMS Victory, das Schlachtschiff von Admiral Nel- sons Flotte. Nach einem kleinen Ab- stecher in das romantische Dörfchen Abbotsbury, geht es weiter entlang der herrlichen Küste der „Englischen Riviera“ in den Raum Torquay in unser Hotel. Abendessen und Übernachtung. 4. Tag: Cornish Garden - Cornwall Genießen Sie den Tag und die Land- schaft auf unserer Weiterfahrt von Torquay aus in Richtung Cornwall. Am Vormittag bringt uns eine historische Dampfeisenbahn von Paignton /Torbay

aus nach Dartmouth, einer idyllischen Kleinstadt an der Flussmündung Dart gelegen. Am frühen Nachmittag geht es vorbei an Plymouth nach Cornwall, der westlichsten Grafschaft Englands. Hier besteht die Gelegenheit zum Be- such eines typisch englischen Privat- gartens. Anschließend Fahrt ins Hotel im Raum Newquay. Abendessen und Übernachtung. 5. Tag: Cornwall Rundfahrt Ein Tag nach Rosemunde Pilcher. Über St. Ives, einem der hübschesten Fe- rienorte der Nordküste Cornwalls fah- ren wir hinunter an die Küste zum wild zerklüfteten Lands End, dem südwest- lichsten Punkt Englands. Weiter geht es über Penzance, dem größten Badeort der Südküste nach Marazion. Von hier haben wir den schönsten Blick auf die Insel mit der Festung St. Michael’s Mount, die bei Ebbe zu Fuß und bei

Flut mit Booten zu erreichen ist. Rück- fahrt in unser Hotel vom Vorabend. Abendessen und Übernachtung. 6. Tag: König Artus - Dartmoor Zu Beginn des Tagesprogrammes be- suchen wir ein elisabethanisches Haus mit Landschaftspark - Treerice. Die Fahrt durch die überaus reizvolle Land- schaft Cornwalls bringt uns nach Tinta- gel. Hier soll die sagenumwobene Burg des König Artus gestanden haben. Die umliegende Küstenlandschaft wird als eine der schönsten Großbritanniens bezeichnet. Weiter geht es durch das sagenumwobene und mysteriöse Dartmoor mit seinen uralten Steinbrü- cken und funkelnden Bächen, vorbei an Princetown mit dem ehemaligen berühmt-berüchtigten Gefängnis in unser Hotel im Raum Exeter. Abend- essen und Übernachtung.

176

Großbritannien

Buchungs-Hotline: 08062/9067 50

www.berr-reisen.de

www.berr-reisen.de

Powered by