BERR Hauptkatalog 2020

Schnell mal Schweiz Zugerlebnis Glacier und Bernina

Erlebnis Lotusblüte Asiatische Schönheit

Von spektakulären Bergpanoramen über den Duft von Alpenwiesen bis hin zu erfrischenden Bergseen bietet die Bahnfahrt über die Alpen mit dem Gla- cier Express, der berühmtesten Bahn der Welt und seinem kleinen Bruder, dem Bernina Express, ein unvergleichliches Landschafts- und Naturerlebnis. Genießen Sie diese Reise auf den schönsten Schweizer Schienen und die besten Aussichten! Sie werden es nicht bereuen.

Genießen Sie im Sommer die Schönheit des Trentino und die herrliche Landschaft im Hochland von Piné mit seinen wunderschönen Seen. Als ein Highlight für alle Freunde der Natur und der Flora unternehmen wir auf dem Minzio-Fluss eine Bootstour und erleben dabei die Blüte der herrlichen Lo- tusblumen

1. Tag: Anreise - Rovereto Über Innsbruck und den Brenner führt uns die Anreise nach Rovereto. Nach der Ankunft gegen Mittag besuchen wir eine Grappa Brennerei und stärken uns bei der Kostprobe mit einem klei- nen Imbiss und beziehen anschließend unser Hotel. Am Nachmittag treffen wir uns mit unserem Reisleiter und fahren hinauf auf den Hügel von Miravelle. Hier sehen wir die größte frei läutende Glocke der Welt, die jeden Abend ein- hundert Mal läutet, um an alle Gefal- lenen sämtlicher Kriege zu erinnern. Nach diesem interessanten Abstecher unternehmen wir noch einen Rund- gang durch die schöne Altstadt von Rovereto, bevor wir bei einem gemüt- lichen Abendessen im Restaurant den ersten Tag ausklingen lassen. 2. Tag: Mantua - Stadtführung - Bootsfahrt Nach dem Frühstück fahren wir mit einer Reiseleitung in die mittelalterli- che Stadt Mantua. Hier unternehmen wir einen kurzen Rundgang und set- zen anschließend die Fahrt fort bis zu einem kleinen Hafen des Flusses Min- cio, wo uns in einer rustikalen Trattoria ein kleines Mittagessen erwartet. Der Bootsausflug am Nachmittag in das dortige Naturschutzgebiet wird zu einem einmaligen Erlebnis: Lotosblu- men, Seerosen, Wasserkastanien, ein- same Reiher und Schwäne mit ihren Jungen unter den wilden Schilfgürteln. Mit vielen neuen Eindrücken treten wir die Busreise zurück ins Hotel an, wo wir beim Abendessen die Erlebnisse des Tages Revue passieren lassen. 3. Tag: Cembra Tal - Heimreise Nach dem Frühstück treffen wir uns mit unserer Reiseleiterin und verlassen Rovereto Richtung Piné Hochebene, im Cembratal. Die Piné Hochebene mit ihren wunderschönen Seen Serraia,

Piazze und Buse liegt 1000 m ü.d.M. und ist reich an natürlichen Attraktio- nen. Sie werden auch ein Meisterwerk der Natur sehen: die Erdpyramiden von Segonzano. Anschließend Fahrt und Aufenthalt in Cembra. Zu besich- tigen ist die wunderschöne gotische Kirche von San Pietro mit den Über- resten eines alten Holztriptychons aus dem 16. Jahrhundert. Anschließend besuchen wir einen Weinkeller und genießen bei der Besichtigung die Verkostung und einen kleinen Imbiss, bevor wir nach schönen und erlebnis- reichen Sommertagen im Trentino die Heimreise antreten.

1. Tag: Anreise Durch das Allgäu und vorbei an Bre- genz und Liechtenstein geht es in den Schweizer Kanton Graubünden und zu unserem Hotel in Davos, Europas höchster Stadt. Ursprünglich war es die klare Alpenluft, deren heilende Wir- kung erkannt wurde und den Ort be- kannt gemacht hat. Thomas Mann hat dem Ort mit seinen Roman „Der Zau- berberg“ ein Denkmal gesetzt. Aber Davos ist mehr – erleben Sie es selbst! 2. Tag: Bernina Express Nach dem Frühstück steigen wir in den Bernina Express und während der rote Zug über eine der steilsten Eisenbahn- strecken der Welt auf den 2253 Meter hohen Bernina Pass klettert, genießen wir den Blick auf Gipfel und Gletscher. Über Kehrschleifen und durch kurvige Tunnel schraubt sich der Express über Poschiavo und Brusio nach Tirano, der Endstation des Zuges in Italien. Entde-

cken Sie den Ort bei einem Spazier- gang und genießen Sie in einem ge- mütlichen Lokal eine Pizza und einen Cappuccino. Rückfahrt zum Hotel. 3. Tag: Glacier Express - Heimfahrt Als einen besonders schönen Ab- schluss dieser Reise steht die Fahrt mit dem „langsamsten Schnellzug der Welt“ auf dem Programm. Mit dem Bus geht es nach Chur und hier heißt es dann „Vorsicht am Bahnsteig!“. In einer beeindruckenden Panoramafahrt (Dauer ca. 2 Stunden) geht es steil bergauf und wir erleben die Rhein- schlucht und den 2033 Meter hohen Oberalppass mit fantastischen Ausbli- cken auf rauschende Bäche, herrlich blühende Wiesen und eine einmalige Bergwelt. An der Endstation Andermatt wartet schon der Bus auf uns, der uns nach einer unvergesslichen Reise wie- der nach Hause fährt.

ab € 369,–

3 Tage

Mo 06.07. –Mi 08.07.2020 EZ-Zuschlag (DZ=EZ)

€ 50,–

Für Sie schon inklusive: 33 Fahrt im modernen Reisebus 33 2 x Ü/HP im 4*Hotel Leon d’Oro 33 Besuch Grappa Brennerei mit Kostprobe und kleinem Imbiss 33 1 x Kleines Mittagessen in Mantua (Vorspeise und 1 Glas Lambrusco und Mineral Wasser) 33 1 x Bootsausflug 33 1 x Eintrittskarte Friedensglocke 33 Weinprobe und Imbiss in einer Kellerei im Cembratal 33 Halbtägige Reiseleiterin 1./3. Tag 33 Ganztägige Reiseleiterin 2. Tag Extra zu bezahlen: Sonstige Kosten/Eintritte, die nicht in den Leistungen enthalten sind. Hinweise: Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten. Wenn es die Buchungslage erfordert, behalten wir uns die Unterbringung in einem anderen Hotel gleicher Kategorie vor.

ab € 459,–

3 Tage

Sa 18.07. –Mo 20.07.2020 EZ-Zuschlag

€ 59,–

Für Sie schon inklusive: 33 Fahrt im modernen Reisebus 33 2 x Übernachtung/Halbpension im 4* Hotel in Davos 33 Fahrt im Originalzug Bernina Express Davos - Tirano 33 Fahrt im Originalzug Glacier Express Chur - Andermatt Extra zu bezahlen: Sonstige Kosten/Eintritte, die nicht in den Leistungen enthalten sind. Hinweis: Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten.

37

Schweiz | Italien

Buchungs-Hotline: 08062/9067 50

www.berr-reisen.de

www.berr-reisen.de

Powered by