BERR Hauptkatalog 2020

BL e ie r g r ebus Fahrt im

Frühlingserwachen im Meraner Land Wandererlebnis Waalwege Die Sonne siegt und der Winter muss gehen! Ein besonderes Erlebnis ist Meran im Frühling! Während in den alpinen Skigebieten noch Schnee liegt, lädt der Südtiroler Frühling bei sonnigen Tagen zu Wanderungen und Spa- ziergängen ein. Erleben Sie bei dieser Kurzreise die erwachende Natur und den Frühling auf den sonnigen Waalwegen des Meraner Landes!

Meran und die Gärten von Schloss Trauttmansdorff

In den Gärten von Schloss Trauttmansdorff sind Pflanzen aus aller Welt ver- sammelt, es werden aber auch typische Südtiroler Landschaften vorgestellt. Spazierwege schlängeln sich durch Wasser- und Terrassengärten den Hang empor, führen in den Sinnesgarten oder in den Japanischen Garten, auf den Kakteen- und Sukkulentenhügel oder zu Kulturpflanzen des Südens wie Oli- venbaum und Weinrebe.

1. Tag: Anreise - Algunder Waalweg Anreise über Innsbruck und den Bren- nerpass nach Dorf Tirol. Am Vormittag haben Sie die Gelegenheit, auf eigene Faust den Ort kennenzulernen sowie das Mittagessen einzunehmen. Da- nach starten wir unsere Wanderung ausgehend von Dorf Tirol entlang des schön angelegten Panoramaweges bis zum Schloss Tirol. Der weitere Weg- verlauf führt uns nach St. Peter über den Ochsentod-Weg auf den Algunder Waalweg und nach Algund. Anschlie- ßend Fahrt zu unserem Hotel, wo spä- ter das Abendessen auf uns wartet. 2. Tag: Marlinger Waalweg Nach dem Frühstück starten wir unsere Wanderung auf dem Marlin- ger Waalweg. Der Einstieg erfolgt an der Wasserschleuse von Töll durch ein malerisches Waldstück. Als ersten Ort erreichen wir Marling mit einem wunderbaren Ausblick über die Kurs- tadt Meran. Der weitere Verlauf des Wassers bringt uns zum sehenswer- ten Schloss Lebensberg, das auch besichtigt werden kann. Tscherms ist die letzte Ortschaft bevor wir den Raffeingrabenüberqueren und nach

Lana kommen. Der Weg wurde im 18. Jahrhundert angelegt, es gibt immer wieder Ruhebänke an schönen Aus- sichtspunkten und verschiedene Gast- höfe und Jausestationen laden zum Einkehren ein, bevor wir auch schon wieder die Heimreise antreten.

1. Tag: Anreise Anreise über Kufstein, Innsbruck, den Brennerpass, vorbei an Sterzing und Bozen nach Meran. Möglichkeit zum individuellen Mittagessen. Kennen Sie die Kurstadt an Etsch und Passer? Bei einer Stadtführung durch die me- diterrane Stadt im Herzen der Alpen, deren Blütezeit als Kurort Anfang des 19. Jh. nach der Entdeckung durch die K+K Monarchen begann, lernen Sie sie kennen. Anschließend setzen wir unsere Fahrt durch den Vinschgau in die Natur des Schnalstals und vorbei an Reinhold Messners Burg Juval zu unserem Hotel fort. 2. Tag: Trauttmansdorff - Heimreise Nach einem ausgiebigen Frühstück verlassen wir das Schnalstal und fahren zu den Gärten von Schloss Trauttmans- dorff. Spazierwege schlängeln sich durch Wasserund Terrassengänge den Hang empor, führen in den Sinnes- oder Japanischen- Garten. Im Mittel- punkt der Anlage steht das Schloss Trauttmansdorff. Graf Trauttmansdorff hatte es aus mittelalterlichen Ruinen wieder errichten lassen, Kaiserin Sissi

verbrachte hier zweimal ihre Winterkur. Rückfahrt am Nachmittag über Bozen nach Sterzing mit kurzem Aufenthalt. Rückkunft am Abend.

ab € 205,–

2 Tage

ab € 165,–

Mi 13.05. –Do 14.05.2020 EZ-Zuschlag

2 Tage

€ 15,–

Sa 04.04. – So 05.04.2020 EZ-Zuschlag

Für Sie schon inklusive: 33 Fahrt im komfortablen Berr-Liegebus 33 1 x Übernachtung mit Halbpen- sion im Mittelklassehotel im Schnalstal 33 1 x Stadtführung Meran 33 Eintritt Gärten von Schloss Trauttmansdorff Extra zu bezahlen: Zuschlag DZ=EZ € 20,00 Kurtaxe Sonstige Kosten/Eintritte, die nicht in den Leistungen enthalten sind. Hinweis: Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten.

€ 20,–

Für Sie schon inklusive: 33 Fahrt im modernen Reisebus 33 1 x Übernachtung mit HP im Raum Meran/Vinschgau 33 2 geführte Wanderungen Extra zu bezahlen: Kurtaxe Sonstige Kosten/Eintritte, die nicht in den Leistungen enthalten sind. Hinweise: Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten. Wir empfehlen Ihnen Wanderausrüstung und festes Schuhwerk.

46

Italien

Buchungs-Hotline: 08062/9067 50

www.berr-reisen.de

Powered by