BERR Hauptkatalog 2020

Wieder im Programm

n eu im Programm

Musikalisches Salzkammergut Bezaubernde Melodien und herrliches Panorama

Muttertagsreise Maria Alm Hochgefühle in den Salzburger Alpen

Das Salzkammergut ist und bleibt eine der wohl romantischsten Regionen, die Österreich zu bieten hat. Mit der unvergleichlichen Kombination aus Seen und Bergen, verzaubert es immer wieder! Ein ideales Ausflugsgebiet, um den wohl wichtigsten Personen Aller - den Müttern - ein unvergessliches Wochenende zu bereiten.

Mit viel Charme und einem bilderbuchähnlichen Charakter präsentiert sich Maria Alm inmitten einer unverfälschten Naturlandschaft und der majestä- tischen Berge des Steinernen Meeres, des Hochkönigs und der Pinzgauer Grasberge. Verbringen Sie im herrlichen Salzburgerland den Muttertag und genießen Sie die Verwöhn- und Genussmomente bei einem netten Pro- gramm und der freundlichen Atmosphäre im 4* Hotel Alpenland Maria Alm.

1. Tag: Anreise - Freilichtmuseum - Muttertagskonzert Bad Ischl Unsere Anreise erfolgt über Rosen- heim, durch den Chiemgau bis nach Großgmain, wo wir unseren ersten Halt im Salzburger Freilichtmuseum ein- legen. Tauchen Sie ein in die vergan- genen Zeiten des Dorflebens und der Landwirtschaft und lassen Sie sich von den 100 wiedererrichteten Originalbau- ten aus den letzten Jahrhunderten in den Bann ziehen. Ein besonderes High- light ist dabei die kleine Museumsbahn, die Ihnen eine Kurzbesichtigung durch das Gelände bieten kann. Anschließend freie Zeit zum individuellen Mittagessen und danach Weiterfahrt nach Strobl an den Wolfgangsee zu unserem Hotel. Nach dem Zimmerbezug setzen wir unsere Programm fort und fahren nach Bad Ischl. In Begleitung eines Guides erkunden wir den Verlobungs-Ort von Sisi und Franz und kehren anschlie- ßend in einem typischen Gasthaus zum Essen ein. Den musikalischen Höhe- punkt dieses Tages erleben wir beim stimmungsvollen Muttertagskonzert im Kongress- und Theaterhaus von Bad Ischl. Noch mit den schwungvollen Me- lodien im Ohr treten wir anschließend die Rückfahrt ins Hotel an. 2. Tag: Schifffahrt - Seilbahnfahrt − Bratlessen - Mondsee Gestärkt vom Frühstücksbuffet geht es zu einer Schifffahrt auf dem Traunsee. Der tiefste See Österreichs wird Sie garantiert mit seiner wunderschönen Landschaft, den Hügeln und Uferorten begeistern, stoßen Sie an Bord bei einem Gläschen Sekt auch auf den heutigen Muttertag an! Im Anschluss daran geht es zur nahegelegenen Grünberg-Seilbahnstation, von wo aus wir eine panoramareiche Bergfahrt unternehmen werden. Zu unseren Füßen breitet sich das tiefe Blau des

Traunsees aus und Gmunden schmiegt sich wie eine Spielzeugstadt an das Nordufer des Sees. Oben angekom- men werden wir auf der familiär ge- führten Grünbergalm zu einem traditi- onellen „Bratlessen“ empfangen. Nach dem Blick- und Geschmackserlebnis schweben wir wieder mit der Bahn ins Tal hinunter und steigen in den Bus zur Fahrt in Richtung Heimat. Auf dem Nachhauseweg unternehmen wir noch einen Abstecher an den Mondsee und können dort bei einem individuellen Aufenthalt noch ein letztes Mal die österreichische Seeluft schnuppern, oder wir verwöhnen uns mit einer ös- terriechischen Melange, bevor wir die letzte Etappe der Heimreise antreten.

1. Tag: Anreise - Gondelfahrt Die gemütliche Anreise von München führt uns über Rosenheim auf der Au- tobahn vorbei am Chiemsee, über In- zell und Lofer nach Maria Alm am Stei- nernen Meer. Nach dem Check-In im Hotel starten wir mit unserer Hochkö- nig Card, die die kostenlose Benutzung der Bergbahnen erlaubt, zu unserem Ausflug in die herrliche Bergwelt. Mit der neuen Kabinenbahn der Natrun- bahn schweben wir hinauf auf 1.163 m Seehöhe und genießen dort oben den herrlichen Panoramablick auf die beeindruckende Bergwelt und kehren zum Mittagessen auf Toms Hütte ein (extra zu bezahlen). Wer gerne aktiv sein möchte, kann die Ausblicke auch bei einer gemütlichen Wanderung ge- nießen, bevor wir wieder alle ins Tal hinunter fahren und mit dem Gast- geber einen geführten Spaziergang durch Maria Alm unternehmen. Hier sehen wir natürlich auch die bekannte Wallfahrtskirche Maria Alm, die zu den schönsten ländlichen Marienheiligtü- mern des Pinzgaus zählt. Den Abend im Hotel verbringen wir genussvoll bei einem gemütlichem Essen und musi- kalischer Unterhaltung. 2. Tag: Zeller See mit Schifffahrt - Ellmau - Heimreise Nach dem Frühstück verabschieden wir uns von den saftig-grünen Alm- wiesen und den schroffen Gesteins- riesen im Hintergrund und fahren ins nahegelegene Zell am See. Bei einer schönen Schiffsrundfahrt kommen wir nicht nur in den Genuss einer frischen Brise, sondern erleben von Bord aus die Bergwelt in einer neuen Perspektive. Unsere Mittagspause ver- bringen wir dann auf 1.200 Metern Höhe bei einer gemütlichen Einkehr (extra zu bezahlen) und bei kulinari-

schen Schmankerln der Region mit einem einzigartigen Ausblick auf den See, bevor wir die letzte Etappe unse- rer Rückfahrt antreten. Im bekannten „Bergdoktordorf“ am Fuß des Wilden Kaisers legen wir noch einen Stopp ein und erreichen dann am frühen Abend die Zustiegsstellen.

ab € 279,–

2 Tage

ab € 199,–

2 Tage

Sa 09.05. – So 10.05.2020 EZ-Zuschlag

So 10.05. –Mo 11.05.2020 EZ-Zuschlag

€ 25,–

€ 20,–

Für Sie schon inklusive: 33 Fahrt im modernen Reisebus 33 1 x Übernachtung/F im 4* Hotel Stroblerhof in Strobl 33 Eintritt Freilichtmuseum Großgmain 33 1 x Stadtführung in Bad Ischl 33 1 x Abendessen in Bad Ischl 33 1 x Eintritt Muttertagskonzert 33 1 x Schifffahrt auf dem Traunsee 33 Berg- & Talfahrt Grünbergbahn 33 Bratlessen auf der Grünbergalm 33 1 x Ortstaxe Extra zu bezahlen: Sonstige Kosten/Eintritte, die nicht in den Leistungen enthalten sind. Hinweis: Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten. Wenn es die Buchungslage erfordert, behalten wir uns die Unterbringung in einem anderen Hotel gleicher Kategorie vor.

Für Sie schon inklusive: 33 Fahrt im modernen Reisebus 33 1 x Übernachtung mit HP im 4* Hotel Alpenland Maria Alm 33 Musikal. Unterhaltung 1. Abend 33 Nutzung von Hallenbad und Sauna im Hotel 33 Schifffahrt Zeller See 33 Bademantel und Badeschuhe 33 Hochkönig Card 33 Gondelfahrt mit der Natrunbahn 33 Ortstaxe Extra zu bezahlen: Sonstige Kosten/Eintritte, die nicht in den Leistungen enthalten sind. Hinweise: Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten. Wenn es die Buchungslage erfordert, behalten wir uns die Unterbringung in einem anderen Hotel gleicher Kategorie vor.

50

Österreich

Buchungs-Hotline: 08062/9067 50

www.berr-reisen.de

www.berr-reisen.de

Powered by